Verändern. Anpassen. Teilen. Der Gold-Standard zur Veröffentlichung von Maker-Vorlagen als OER

Der Gold-Standard für Making als OER, Grafik: Jula Henke, Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

„If it can be imagined it can be made“, so lässt sich die Haltung in der Maker-Szene beschreiben. Wer denkt dabei aber an OER? Dabei ist eine lebendige Maker-Community nur möglich, wenn Ideen und Vorlagen aktiv geteilt, remixed und re-used werden. Kai Obermüller und Kristin Narr zeigen, wie Maker-Vorlagen unter dem bestmöglichen Standard für OER veröffentlicht werden können.

Weiterlesen >

„Wir wollen wissen“ – Community-Aktion für OERinfo

Sketchnote zum Hashtag #OERde2021 bei Twitter
Sketchnote zum Hashtag #OERde2021, Grafik: Jessica Fleck, CC BY 4.0.

Unter dem Twitter-Hashtag #OERde2021 hatte OERinfo dazu aufgerufen, Ideen oder Wünsche für das Thema OER zu artikulieren, die auch über das Ende der Förderlinie hinaus weiter bestehen. Wir zeigen die Antworten und Statements zu „Wir wollen wissen“ in der Zusammenfassung.

Weiterlesen >

Die OER-Communities in Deutschland

Spielsteine, Foto von Gerd Altmann ( via Pixabay), CC0.

Wo treffe ich Gleichgesinnte zu meinem OER-Thema? Welche Communities zu OER gibt es und wo finde sie? Austausch und Vernetzung zu offenen Lehr- Lernmaterialien findet an unterschiedlichen Orten statt. OERinfo bietet dazu eine Übersicht.

Weiterlesen >

Viele weitere neue offene Bildungsmaterialien! – Die Ergebnisse der #OERcamp Werkstatt in Bad Wildbad

Arbeitsphase im Plenum bei der #OERcamp Werkstatt Bad Wildbad, Foto: Gabi Fahrenkrog, Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Und wieder sind viele neue OER zu einer Vielzahl von Themen im Rahmen einer #OERcamp Werkstatt entstanden! Dabei sind unter anderem Materialien aus den Bereichen Berufliche Bildung, Alphabetisierung und Sport entstanden. Auch eine Anleitung zu Edubreakouts gibt es jetzt. Das Stöbern lohnt also, wir zeigen, wo!

Weiterlesen >

Jetzt vormerken! – OERinfo-Webinar „Welche Plattformen eignen sich zur Veröffentlichung eigener OER?“

Weltweit, FWU, CC BY 4.0.

Es geht weiter mit der Webinar-Reihe zu Themen rund um OER aus den Bildungsbereichen! Dieses Webinar beschäftigt sich mit der Frage, wie und wo man seine selbst erstellten OER veröffentlichen kann. Welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Angebote? Welche Kriterien beim Veröffentlichen sind für die einzelnen Bildungsbereiche wichtig?

Weiterlesen >

Ein Schwung neuer offener Bildungsmaterialien! – Das war die erste #OERcamp Werkstatt

#OERcamp Werkstatt, Foto: Gabi Fahrenkrog, Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Es gibt neue OER zu einer Vielzahl von Themen! Entstanden sind sie bei der der ersten #OERcamp Werkstatt vom 4. bis zum 6. November 2019 am Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM). Knapp 100 Teilnehmende entwickelten und produzierten freie Materialien, die anschließend veröffentlicht wurden.

Weiterlesen >

Jetzt einen Platz sichern! Die Anmeldung zu den OERcamp Werkstätten ist gestartet

Anmeldung, Foto: Tim Reckmann, CC BY 4.0.

Die „richtige“ Anmeldung zu den #OERcamp Werkstätten startet! Bisher gab es die Möglichkeit zur unverbindlichen Voranmeldung. Jetzt wird es Ernst!

Weiterlesen >

ZUM-Unterrichten – ein Angebot für Unterrichtsmaterialien von Lehrpersonen für Lehrpersonen

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Mit ZUM-Unterrichten bietet die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. eine Anlaufstelle für Unterrichtsmaterialien unter freier Lizenz. Ziel ist es, qualitativ hochwertige Materialien mit hohem Praxisbezug für den Unterricht an Schulen bereit zu stellen. Auch zur Mitarbeit lädt die Plattform ein.

Weiterlesen >

Creative Commons wächst weiter – State of the Commons zeigt Entwicklung in 2017

Screenshot Creative Commons State of the Commons 2017, CC BY 4.0
Screenshot Creative Commons State of the Commons 2017, CC BY 4.0

Creative Commons ist die Organisation hinter den gleichnamigen Lizenzen, die sich als Standardlizenzen für freie Bildungsmaterialien etabliert haben. Die Organisation legt mit ihrem Jahresbericht „State of the Commons“ eine eindrucksvolle Bilanz ihres Wirkens vor. Gleichzeitig werden neue Arbeitsbereiche vorgestellt.

Weiterlesen >