Rechtsfragen-Workshop | OER rechtskonform erstellen und nutzen: die typischen Anwendungsfälle

In diesem Rechtsfragen-Workshop erfahren Sie, wie die rechtskonforme Erstellung und Nutzung von OER in der Praxis funktioniert. Ein besonderes Augenmerkt liegt auf der Frage, wie Fremdmaterialien – im Einklang mit dem Urheberrecht – in eigenen OER genutzt werden können. Hierfür werden typische Anwendungsszenarien der Einbindung fremder Inhalte (z.B. Videos, Bilder, Grafiken, Texte) in eigene Werke durchgespielt.

(Offene) Bildungsmaterialien mit KI-Unterstützung erstellen?

Erklärungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, Lektüretexte in Fremdsprachen, illustrierende Bilder, Lückentexte, Textaufgaben … ChatGPT, DALL-E und Co. könnten bei der Erstellung von Lernmaterialien unterstützen. Ich möchte mit euch diskutieren, für welche Materialien sich der Einsatz von ChatGPT & Co. eignet und welche Grenzen es dabei gibt.

Kann allem die zeitaufwändige Erstellung von Materialien unter einer offenen Lizenz (OER) von diesen Tools profitieren? Oder werden jetzt die Plattformen mit didaktischer Ramschware geflutet?

Welche Materialien habt ihr schon erstellt? Was würdet ihr gern ausprobieren? Oder seid ihr eher skeptisch? Ich freue mich auf einen Austausch darüber!

OER-Fachtag Lehrkräftebildung

Die OER-Fachtage werden vom Netzwerk Landesportal ORCA.nrw auf Initiative der AG Prorektor*innen organisiert. Sie bringen Lehrende aus den Fachcommunities für einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu Open Educational Resources zusammen. Lehrende aus NRW, die selbst aktuell umfangreiche OER-Projekte umsetzen, berichten aus ihrer Praxis.

Profitieren Sie von den vielseitigen Beiträgen zur Produktion und Nutzung frei verfügbarer Lehr- und Lernmaterialien und erfahren Sie in den Best-Practice-Beispielen, wie der Einsatz und die Erstellung von OER gelingen kann – passgenau für Ihr Fach!

Einführung in die Arbeit mit Open Educational Resources – WEBINAR

Lehrer*innen suchen, finden, bearbeiten, erstellen und teilen tagtäglich unterschiedliche Bildungsmaterialien. Doch welche Materialien darf ich für meinen Unterricht überhaupt legal nutzen und bearbeiten?

Mit diesen Fragen sollte sich jede*r einmal auseinandergesetzt haben. OER bieten dazu den idealen Einstieg, da sie nicht nur die Problemstellung beleuchten, sondern die Lösung gleich mitbringen.

OERcamp 2022: Lernen durch Lehren und die OER-Welt (Online-Session)

Im Rahmen des OERcamp 2022 vom 24.-26.10.22 in Hamburg entstand eine Reihe an Videoaufnahmen, durchgeführt von Agentur J&K – Jöran und Konsorten. In der folgenden Online-Session spricht Isabelle Schuladen über das Konzept Lernen durch Lehren und den Einbezug von Schüler*innen in die Erstellung von OER.
Weiterlesen >

Lehr- & Lernvideos konzipieren und realisieren — im Kontext von OER

Lehr- & Lernvideos bieten große Potenziale in der Lehre. Im Workshop wird der Prozess zur Konzeption & Realisation vorgestellt — im Kontext OER.

Die Anmeldung erfolgt via E-Mail bzw. über die Technische Informationsbibliothek Hannover, nähere Informationen finden Sie unter der angegebenen URL.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des niedersächsischen OER-Portals twillo (https://twillo.de) realisiert — u.a. vom Projektpartner Hochschule Emden/Leer.