Die OER Tracks – The Best Music for Educational Videos Vol. 1

Die Corona-Pandemie war die Triebfeder für die Durchführung von OER Tracks. Das Projekt startete unter der Leitung von Dr. Sina Nitzsche mit einer öffentlichen Ausschreibung für Künstler*innen mit NRW-Bezug. Die FH Dortmund hatte hierfür eine Projekt-Förderung aus dem Corona-Soforthilfe-Programm des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Das Projekt hat die Bedürfnisse der Lehrenden mit der Expertise von Künstler*innen zusammengebracht.
Weiterlesen >

Vereint für OER – Die OER Repo AG stellt sich vor

Open Educational Resources sind inzwischen weit mehr, als nur ein Nischenthema an Hochschulen. Die Nachfrage von Lehrenden nach offenen digitalen Bildungsmaterialien nimmt stetig zu und viele Hochschulen stellen sich daher die Frage, wie sie ihren Mitarbeiter*innen und Studierenden die Auffindbarkeit, Nutzung und Erstellung von OER erleichtern können.
Weiterlesen >

OERSI – Die Suche nach OER für die Hochschullehre

OERSI steht für Open Educational Resources Suchindex. Der OERSI ist eine zentrale Plattform zur Suche nach freien Bildungsmaterialien in der Hochschullehre und verbindet die OER-Repositorien der verteilten Landesinitiativen sowie weitere Quellen, wie zum Beispiel institutionelle Repositorien von Universitäten und Bibliotheken oder Fachrepositorien.
Weiterlesen >