Blog Posts

Zum Stand der UNESCO OER Recommendation – Interview mit Gašper Hrastelj


Am 28. und 29. Januar 2019 fand in Luzern die 1. internationale Konferenz zu OER in der Schweiz statt. Am Rande der Konferenz sprach Gašper Hrastelj im Interview mit OERinfo über die bevorstehende Verabschiedung der OER Recommendation (Empfehlung) durch die UNESCO Generalkonferenz im November 2019. Gašper Hrastelj erläutert, welchen Weg, das Thema OER bis zur Empfehlung genommen haben wird, wie über das Thema OER auch innerhalb der UNESCO offene Prozesse angestoßen wurden und er zeigt sich zuversichtlich, dass die Empfehlung zu OER von den UNESCO-Mitgliedsstaaten auch tatsächlich umgesetzt werden wird.

Weiter lesen

Slam und Podiumsdiskussion auf der didacta 2019: (Weiter-)Bildung öffnen – Offene Bildungsmaterialien in der Praxis


Freie Bildungsmaterialien (OER) sind in aller Munde und gelten als Maß der Dinge, wenn es um digitale Lehr- und Lernmaterialien geht. Doch was lässt sich damit in der Praxis wirklich anfangen? In einem Slam bei der didacta am 22.02.2019, in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr, berichten Praktiker und Praktikerinnen aus verschiedenen Bildungsbereichen kurz und bündig von ihren Erfahrungen mit OER.

Weiter lesen

Verstärkung für OERinfo – Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für die Informationsstelle OER gesucht


Der Arbeitsbereich Deutscher Bildungsserver sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zwei Jahre in Vollzeit, ein*e Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für den Webauftritt der „Informationsstelle OER“ (OERinfo). Bewerbungsschluss ist der 10. März 2019. Dienstort ist Frankfurt am Main.

Weiter lesen

Über „Offene Bildungspraxis“ in den Austausch treten – Der Fachtag OER


Am 5. April 2019 laden EPALE Deutschland, OERInfo und Wikimedia Deutschland e. V. zum Fachtag OER nach Bonn ein. Menschen aus der Erwachsenen-, Berufs- und Weiterbildung, die mehr über offene Bildungspraktiken und Materialien erfahren möchten sind eingeladen, am Fachtag OER teilzunehmen.

Weiter lesen

Durch OER Zusammenarbeit von Betrieb und Berufsschule fördern – Bildung und Beratung in der Landwirtschaft


Bisher sind OER in der beruflichen Aus- und Weiterbildung noch wenig bekannt. Dabei sind sie für die Berufsbildung durchaus interessant. Die Arbeit mit OER kann die Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Berufsschule verbessern, indem OER-Lernmaterialien geteilt und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst oder weiterentwickelt werden. Auch die Einbeziehung der Auszubildenden bei der Erstellung der freien Materialien kann die Motivation im Unterricht erhöhen.

Weiter lesen

Gemeinsam für OER-Metadaten – Interview mit Adrian Pohl


Metadaten sind beschreibende Daten, über die bei einer Suche nach Materialien die relevante Ressourcen gefunden werden können. OER-Metadaten sollen also das Finden und den Austausch von OER erleichtern. Um OER-Metadaten weiter zu entwickeln und das Thema voran zu bringen, besteht seit 2013 die deutschsprachige OER-Metadatengruppe. Über die Aufgaben und die Organisation spricht Adrian Pohl, Initiator der Arbeitsgruppe für OER Metadaten, im Interview.

Weiter lesen

Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen: Tag der Lehre in Karlsruhe


Unter dem Leitthema Teilen?! - Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen, laden die Studienakademien Karlsruhe und Mosbach am 28. März 2019 zum „Tag der Lehre“ nach Karlsruhe ein. Einreichungen für den Call for Participation sind noch bis zum 12. Februar 2019 möglich.

Weiter lesen

Eine Zeitschrift zum Thema OER – The International Journal of Open Educational Resources


Das neu gestartete International Journal of Open Educational Resources (IJOER) ist eine englischsprachige, halbjährlich erscheinende Open Access-Zeitschrift mit dem Anspruch, Ort für die Veröffentlichung hochwertiger akademischer Forschung zu OER zu sein. Neben klassischen Journal-Beiträgen, die ein doppelblindes Begutachtungsverfahren durchlaufen, werden im Blog der Zeitschrift auch kürzere Beiträge zu Themen rund um OER veröffentlicht.

Weiter lesen

Die 1. internationale OER-Konferenz in der Schweiz – Openlearningsdays.ch


Am 28. und 29. Januar 2019 findet in Luzern die erste Konferenz zur Förderung, Sensibilisierung und Weiterentwicklung von OER an schweizer Hochschulen statt. Zu unterschiedlichen Themen rund um OER bietet das Programm eine Mischung aus Vorträgen und Workshops. Bis zum 24. Januar 2019 ist die Anmeldung noch möglich.

Weiter lesen

Mat^3 – OERinfo – Lessons Learned in 5x5 Zeilen


Im Projekt Mat^3 wurden konkrete Qualifizierungsmaßnahmen zu OER für Lehrende der Mathematik und für Multiplikator*innen angeboten. Der Schwerpunkt dabei lag auf der Frage, wie das Material von den Multiplikator*innen verändert und angepasst werden kann. Susanne Prediger und Ulrich Kortenkamp von der TU Dortmund berichten von der Erarbeitung von OER-Qualitätsstufen, den „4 ER“, und davon, dass die entwickelten Qualitätskriterien im Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik nun fest in die Arbeitsprozesse etabliert sind.

Weiter lesen