OER-Verzeichnisse und -Services

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Suchdiensten, die verteilte Materialsammlungen zusammenführen, bzw. Plattformen einzelner Anbieter, auf denen Materialien zu einem oder mehreren Fächern zu finden sind.

Suche nach Creative Commons lizenzierten Materialien

Google-Suche
Die erweiterte Suche von Google ermöglicht die Filterung der Suchergebnisse nach den Lizenzmodulen von Creative Commons.

Google, erweiterte Suche
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://www.google.de/advanced_search

Creative Commons
Die Suche von Creative Commons liefert vor allem CC-lizenzierte Bilder und Audiomaterial.

Screenshot der Suche von Creative Commons
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://search.creativecommons.org/?lang=de

YouTube
Nach Eingabe einer Suchanfrage bei YouTube erscheint unter dem Suchfeld die Filterfunktion, in der auch die Auswahl von „Creative Commons“ zu finden ist.

Screenshot, Filter bei YouTube-Suche
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://www.youtube.com/

Verzeichnisse und Plattformen für Bildungsressourcen

Gelistete Services in der OERde-Karte | nach oben

Die OERde-Karte listet im Bereich OER-Services in Deutschland über 100 Angebote (Stand Oktober 2017). Ein Klick auf die Abbildung führt zu der interaktiven Karte, in der u.a. auch nach Personen, Organisationen und Projekten zu OER gesucht werden kann.

Screenshot OERde-Karte, Suche nach Services in Deutschland
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

Link zu den OER-Services

Eine Auswahl aus der Gesamtliste von etablierten und umfangreichen Services wird im Folgenden genauer beschrieben.

Deutsche Digitale Bibliothek | nach oben
Die Deutsche Digitale Bibliothek bietet über das Internet freien Zugang zu Millionen von Büchern, Kunstwerken, Archivalien, Bildern, Skulpturen, Musikstücken, Denkmäler, Urkunden, Tondokumenten, Filmen, Noten und vielem mehr.
Die Deutsche Digitale Bibliothek ist ein Kooperationsprojekt von Bund, Ländern und Kommunen und wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie die 16 Bundesländer aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Deutsche Digitale Bibliothek, Screenshot
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/

Edutags | nach oben

edutags ist eine Social Bookmarking-Plattform für den Bildungsbereich. Der Service wird vom Deutschen Bildungsserver in Kooperation mit dem Learning Lab der Universität Duisburg Essen angeboten.
Auf edutags können Lesezeichen zu allen Ressourcen im Web unabhängig von Lizenzen gespeichert, geordnet, gesucht und geteilt werden. Die Plattform eignet sich als persönliches Arbeitswerkzeug sowie zur gemeinsamen Nutzung in Gruppen. Eigene Sammlungen können erstellt, mit anderen geteilt sowie kollaborativ gepflegt werden.
Edutags zeichnet sich insbesondere durch das Ausweisen von und Filtern nach CC Lizenzen aus. Zusätzlich zu den Lesezeichensammlungen der User unterhält edutags auch Kooperationen mit OER-Produzenten, so dass auf einen großen Pool solcher Ressourcen zurückgegriffen werden kann.

Screenshot Online-Tool edutags
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

http://edutags.de/
Datensatz zu Edutags in der OERde-Karte

ELIXIER | nach oben

ELIXIER ist der gemeinsame Ressourcenpool der Bildungsserver der Länder, des Deutschen Bildungsservers und des FWU.
Das Angebot umfasst Links zu etwa 55.000 redaktionell ausgewählten Bildungsmedien, von denen ca. 15% Creative Commons-lizenziert sind. Durch die Ressourcen kann mittels einer schulbezogenen Fachsystematik navigiert werden, es gibt Filteroptionen nach Quellen, Schlagwörtern, Bildungsstufen, Medientypen und Lizenzarten.

http://www.bildungsserver.de/elixier/
Datensatz zu ELIXIER in der OERde-Karte

JOINTLY Contentbuffet | nach oben

Im „OER-Contentbuffet“ können OER-Akteure kooperieren und gemeinsam Inhalte für OER-Qualifizierungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen sammeln, für ihre Zielgruppen aufbereiten und die Qualität sichern. JOINTLY organisiert dafür Workshops und ExpertInnen-Unterstützung, Webinare, Lehrgänge und vieles mehr.

Screenshot Contentbuffet
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://oer-contentbuffet.info/edu-sharing/components/oer
Datensatz zum Contentbuffet in der OERde-Karte

 

Lehrer Online | nach oben
Lehrer-Online ist ein redaktionell betreutes Material- und Serviceportal für Lehrkräfte aller Schulformen und -stufen im deutschsprachigen Raum.
Lehrer-Online bildet einen zentralen Startpunkt für die Suche nach und die Arbeit mit qualitätsgesichertem, pädagogisch geprüftem, frei nutzbarem Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Referendare. Im Mittelpunkt stehen praxiserprobte Unterrichtseinheiten mit Arbeitsmaterialien, die ohne größere Vorbereitung und rechtssicher im Unterricht eingesetzt werden können.

Screenshot Portal Lehrer-Online
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

http://www.lehrer-online.de/lehrer-online.php
Datensatz zu Lehrer-Online in der OERde-Karte

Medienportal der Siemens-Stiftung | nach oben
Das Medienportal unterstützt das Lehren und Lernen mit vielfältigen Materialien zu naturwissenschaftlich-technischen Themen. Es bietet über 5.500 Medien in Deutsch, Englisch und Spanisch. Das kostenfreie Angebot eignet sich für den Einsatz vom Kindergarten bis zum Schulabschluss.

Screenshot Medienportal Siemens-Stiftung
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://medienportal.siemens-stiftung.org/
Datensatz zum Medienportal in der OERde-Karte

OER-Hörnchen | nach oben
Das OER-Hörnchen ist eine speziell konfigurierte Google-Suche, die OER-Angebote wie segu, Serlo, ZUM und einige andere (s. Beschreibung auf unten verlinkter Seite), nach eingegebenen Begriffen durchsucht.

Screenshot Suchdienst OER-Hörnchen
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://programmieraffe.github.io/oer-hoernchen/

OpenLearnware (TU Darmstadt) | nach oben
OpenLearnware ist die OER-Plattform der TU Darmstadt, mit 3771 Materialien von 258 Lehrenden (Juli 2017). Vorlesungsaufzeichnungen erhalten eine ansprechende Präsentation, sind leicht auffindbar und mit jeglichen Endgeräten nutzbar. Ideal für die Nutzung in Blended Learning Lehrszenarien wie dem Flipped Classroom. Durch den offenen Quellcode kann OpenLearnWare als Plattform uneingeschränkt genutzt und weiterentwickelt werden.

Screenshot OpenLearnware der TU Darmstadt
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://www.openlearnware.de/
Datensatz zu OpenLearnware in der OERde-Karte

OpenRUB | nach oben
OpenRUB (open.rub.de) ist das Portal für Open Content und Open Educational Resources (OER) an der Ruhr-Universität Bochum. Auf OpenRUB präsentieren Lehrende ihre selbsterstellten Lehr-/Lernmaterialien und stellen sie öffentlich zur Verfügung.
Es werden zudem unterschiedliche Präsentationsformate angeboten: Informationskurse und interessante YouTube-Kanäle, vollständige Selbstlernkurse und Open Course Ware (OCW)-Kurse, die Inhalte von bereits vergangenen Lehrveranstaltungen präsentieren. Einige Inhalte wurden unter Creative Commons (CC) lizenziert und können so rechtlich sicher weiterverwendet und teils sogar auch bearbeitet werden.

Screenshot OpenRUB Ruhr-Uni Bochum
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://open.ruhr-uni-bochum.de/
Datensatz zu OpenRUB in der OERde-Karte

rpi-virtuell | nach oben
rpi-virtuell ist die Religionspädagogische Plattform im Internet. Die Verantwortung liegt beim Comenius-Institut Münster. Es ist OER-Repositorium, Fort- und Weiterbildungsplattform für die Erstellung von #OER-Materialien und liefert Kollarborationswerkzeuge zur frei lizenzierten Lernmedienerstellung. rpi-virtuell erschließt und nutzt die Möglichkeiten des Internet für das religionspädagogische Handeln in Schule und Gemeinde.

Screenshot Portal rpi-virtuell
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

http://www.rpi-virtuell.de/
Datensatz zu rpi-virtuell in der OERde-Karte

segu Geschichte | nach oben
Die OER-Lernplattform segu Geschichte stellt Lernmodule für einen offenen und kompetenzorientierten Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I zur freien Verfügung. Das Projekt verfolt das Ziel, digitale Medien sinnvoll für ein auf individuelle Förderung und Differenzierung zielendes Lehr-/Lernkonzept zu nutzen.

Screenshot Portal segu Geschichte
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

http://segu-geschichte.de/
Datensatz zu segu in der OERde-Karte

Serlo | nach oben
Serlo ist eine freie Online-Lernplattform, mit der monatlich hunderttausende Schüler und Studenten lernen. Die Plattform bietet einfache Erklärungen, tausende Aufgaben und Musterlösungen komplett kostenlos und werbefrei. Wie bei der Wikipedia kann jeder Nutzer neue Inhalte erstellen und vorhandene Inhalte verbessern. Serlo arbeitet an der Vision, hochwertige Bildung weltweit frei verfügbar zu machen.

Screenshot Lernplattform Serlo
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://serlo.org/
Datensatz zu Serlo in der OERde-Karte

tutory | nach oben
tutory ist ein Online-Editor und Autorentool, das speziell auf die Arbeit mit offenen Lehr- und Lernmaterialien zugeschnitten ist. Lehrende können mit tutory schnell professionelle Materialien erstellen, individualisieren, organisieren und anderen zur Verfügung stellen. Auch die komplexe Handhabung der Lizenzvergabe bei offenen Lehr- und Lernmaterialien wird mit dem Editor vereinfacht.

Screenshot OER-Tool tutory
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://www.tutory.de/
Datensatz zu in der OERde-Karte

wb-web | nach oben
wb-web.de ist ein Portal des @DIE_Bonn mit Informations- und Vernetzungsangeboten für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung.

Screenshot Portal wb-web
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

https://wb-web.de/
Datensatz zum wb-web in der OERde-Karte

ZUM-Wiki | nach oben
Das ZUM-Wiki ist eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse. Es dient dem Austausch von Informationen, Erfahrungen und Ideen rund um Unterricht und Schule.
Das 2004 installierte ZUM-Wiki steht seit dem 2008 unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 3.0 DE und ist damit eines der ältesten deutschsprachigen OER-Projekte. Das ZUM-Wiki ist ein Teil des Angebots der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM.de).

Screenshot ZUM-Wiki
Screenshot, nicht unter freier Lizenz

http://wikis.zum.de/zum
Datensatz ZUM-Wiki in der OERde-Karte