OER-Award 2017 – Save the Date für DIE Auszeichnung für Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum

Der OER-Award ist die Auszeichnung für Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum. 2016 wurde er erstmals verliehen. Nun steht fest: 21 Monate nach der Premiere wird am 27.11.2017 die nächste Preisverleihung stattfinden. Was weiß man heute schon über den OER-Award 2017? #OERde17-Koordinator Jöran Muuß-Merholz erklärt es in diesem Save-the-Date in Videoform. Die Eckdaten sind auf www.o-e-r.de/17/ zu finden. Weiterlesen >

Schule, Hochschule, Weiterbildung – in welchen Bildungsbereichen ist OER wie verbreitet?

Cover des OER Atlas 2016
Cover des OER Atlas 2016

Zahlen für den deutschsprachigen Raum 2016

Wie verbreitet ist OER in den verschiedenen Bildungssektoren? Stimmt der Eindruck, dass OER vor allem in den Bereichen Schule und Hochschule Resonanz findet? Wir haben Zahlen dazu, die teilweise überraschen. Dafür haben wir verschiedene Statistiken rund um das OER-Festival 2016 ausgewertet: Aus welchen Bildungsbereichen kamen die Einträge im OER-Atlas 2016, die Einreichungen zum OER-Award 2016, die Teilnehmenden und die Panels beim OER-Fachforum?

Weiterlesen >

OER-Award 2016 für edutags

Die Gewinner beim OER-Award 2016 – Kategorie „Bildungsbereich Fusion (Angebote, die gezielt mehrere Bildungsbereiche verbinden)“

 

OER-Award 2016 in der Kategorie Bildungsbereich Fusion – Angebote, die konzeptionell gezielt mehrere Bildungsbereiche miteinander verbinden für Edutags. Weitere Nominierte: Medienpraxisabend und Klexikon v.l.n.r. Laudatorin Claudia Bremer (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt), Gianna Scharnberg (edutags), Michael Schulte (Klexikon), Guido Brombach (Medienpraxisabend), Laudatorin Prof. Dr. Friederike Siller (Technische Hochschule Köln).
v.l.n.r. Laudatorin Claudia Bremer (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt), Gianna Scharnberg (edutags), Michael Schulte (Klexikon), Guido Brombach (Medienpraxisabend), Laudatorin Prof. Dr. Friederike Siller (Technische Hochschule Köln). Berlin, 1.3.2016

Weiterlesen >

Auswertung der Umfrage zum OER-Fachforum beim #OERde16

Im Rahmen des OER-Festivals #OERde16 in Berlin war das OER-Fachforum die Leistungsschau und das Treffen derjenigen, die sich als OER-Macher*innen oder OER-Entscheider*innen um die Verbreitung von offenen Materialien, freien Lizenzen und der damit verbundenen Philosophie bemühen.

Das Programm des Fachforums war straff und mündete in der Verleihung der OER-Awards. Ein spannender Tag, der der Vernetzung ebenso diente wie dem Austausch über Ideen und Perspektiven zur Weiterentwicklung von OER im deutschsprachigen Raum. Nicht zuletzt auch ein Tag zur Würdigung der Leistungen verschiedenster Akteure, die sich als OER-Pioniere verdient gemacht haben für OER-Awards nomiert und/oder ausgezeichnet wurden.

Ergebnisse aus der Evaluation der Veranstaltung

Wie wurde das Fachforum angenommen? Welche Anregungen geben die Teilnehmenden den Veranstalter*innen? Eine Online-Umfrage, an der 124 Besucher*innen des Fachforums teilgenommen haben, gibt erste Antworten. Weiterlesen >

OER-Award 2016 für Refugee Phrasebook

Die Gewinner beim OER-Award 2016 – Sonder-Award „OER für Integration“ (Pate: oncampus)

 

OER-Award 2016 in der Kategorie OER für Integration – Angebote für Flüchtlinge für Refugee Phrasebook. Weiterer Nominierter: Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. v.l.n.r. Laudator Prof. Dr. Rolf Granow (Oncampus), Laudatorin Annett Zobel (edu-sharing Network), Markus Neuschäfer (Refugee Phrasebook), Karl-Otto Kirst (ZUM-Willkommen.de).
v.l.n.r. Laudator Prof. Dr. Rolf Granow (Oncampus), Laudatorin Annett Zobel (edu-sharing Network), Markus Neuschäfer (Refugee Phrasebook), Karl-Otto Kirst (ZUM-Willkommen.de). Berlin, 1.3.2016

Weiterlesen >

OER-Award für Unterrichten mit dem Raspberry Pi

Die Gewinner beim OER-Award 2016 – Sonder-Award „OER für MINT“ (Pate: Siemens Stiftung)

 

OER-Award 2016 in der Kategorie OER für MINT – Unterrichtsmaterialien für MINT-Fächer in der Schule für Unterrichten mit dem Raspberry Pi. Weitere Nominierte: ZUM-Wiki Chemie-digital und Schüler- & Lehrermaterialien Informatik
OER für MINT – Unterrichtsmaterialien für MINT-Fächer in der Schule für Unterrichten mit dem Raspberry Pi. Weitere Nominierte: ZUM-Wiki Chemie-digital und Schüler- & Lehrermaterialien Informatik. Berlin, 1.3.2016

Weiterlesen >

OER-Award 2016 für COER13

Die Gewinner beim OER-Award 2016 – Sonder-Award „OER über OER“ (Pate: Deutsche UNESCO-Kommission)

 

OER-Award 2016 in der Kategorie OER über OER – Angebote zum Thema Open Educational Resources für COER13. v.l.n.r. Laudator Lambert Heller (Technische Informationsbibliothek (TIB)), Markus Schmidt (COER13), Laudator Walter Hirche (Deutsche UNESCO-Kommission e.V.).
v.l.n.r. Laudator Lambert Heller (Technische Informationsbibliothek (TIB)), Markus Schmidt (COER13), Laudator Walter Hirche (Deutsche UNESCO-Kommission e.V.). Berlin, 1.3.2016
Hier finden Sie einen Überblick über alle Preisträger 2016.

Am 1. März wurden die Preisträger des OER-Awards 2016 bekannt gegeben und ausgezeichnet. Unten finden Sie ein Video mit der Bekanntgabe der Preisträger und der dazugehörigen Laudatio.

Weiterlesen >

OER-Award 2016 für ZUM-Wiki

Die Gewinner beim OER-Award 2016 – Kategorie „Bildungsbereich Schule“

OER-Award 2016 in der Kategorie Schule für Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.. Weitere Nominierte: segu Geschichte und ZUM.de v.l.n.r. Laudatorin Gabi Netz (Lehrer-Online), Karl-Otto Kirst (ZUM-Wiki), Dr. Christoph Pallaske (segu Geschichte), Laudator Simon Köhl (Serlo).
v.l.n.r. Laudatorin Gabi Netz (Lehrer-Online), Karl-Otto Kirst (ZUM-Wiki), Dr. Christoph Pallaske (segu Geschichte), Laudator Simon Köhl (Serlo).

Weiterlesen >