Bis zum 13.10. für den OER-Award 2017 bewerben!

Gesucht: die besten Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum

Nur noch wenige Tage, bis zum 13.10.2017 können Einreichungen für den OER-Award 2017 abgegeben werden. Es gibt neun Kategorien, differenziert nach Bildungsbereichen und Sonderkategorien.

In jeder Kategorie werden bis zu drei Projekte als „Nominierte“ und eines davon mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Die nominierten Projekte bekommen die Gelegenheit, ihre Arbeit beim OER-Fachforum 2017 in Berlin vorzustellen.

  1. Bildungsbereich Schule
  2. Bildungsbereich Hochschule
  3. Bildungsbereich Weiterbildung/Erwachsenenbildung
  4. Bildungsbereich Aus-/Berufsbildung
  5. Bildungsbereich The Great Wide Open
  6. Sonder-Award „OER über OER“
  7. Sonder-Award „Qualität für OER“
  8. Sonder-Award „Geschäftsmodelle für OER“
  9. Sonder-Award „Infrastruktur für OER“

Alle Details finden sich auf o-e-r.de/17/award/

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Team OERinfo für OERinfo – Informationsstelle OERWahrscheinlich ist aber, dass der Text gar nicht die notwendige Schöpfungshöhe erreicht, um einen urheberrechtlichen Anspruch geltend zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.