„Verpetzt die OER-Superheld*innen!“ – OER-Award 2016

Ein Interview mit Anja Lorenz – unserer Koordinatorin der oer.academy


AKTUELL: Noch bis zum 14.01.2016 (Donnerstag) können sich OER-Angebote um den OER-Award 2016 bewerben. Details … 


Der OER-Award zeichnet kleine und große OER-Projekte im deutschsprachigen Raum aus. Die Bewerbungen um den fOERder-Award wurden bereits eingereicht, die Publikumsabstimmung startet am 15. Januar. Bis zum 14.01.2016 können noch Einreichungen für den OER-Award abgegeben werden. Dieser wird in den neuen Kategorien – „Bildungsbereich Schule”, „Bildungsbereich Hochschule”, „Bildungsbereich Aus- / Berufsbildung”, „Bildungsbereich Weiterbildung / Erwachsenenbildung”, „The Great Wide Open”, „Fusion”, „OER für MINT”, „OER für Integration” und „OER über OER” – von der Jury oer.academy vergeben.

Die feierliche Preisverleihung findet am 1.3.2016 in Berlin statt, eine Anmeldung ist jetzt möglich.
oer_award
Weiterlesen >

Unser Erklärvideo zu freien Lizenzen – was in 365 Tagen geschah

Am 8.12.2014, also vor einem Jahr, ist unser Video „Bilder unter freier Lizenz nutzen – weit verbreitete Fehler und wie man sie vermeidet“ (mit Checkliste hier) beim VWA-Wettbewerb „Videos für Wikipedia“ als bestes Video in der Kategorie „Animation“ ausgezeichnet worden.

Weiterlesen >

Deadlines voraus! Jetzt noch Beiträge für OER-Fachforum und fOERder-Award einreichen

#OERde16 Call for Participation

Für das OER-Festival 2016 #OERde16 enden demnächst zwei Aufrufe, eigene Erfahrungen und neue Ideen für OER im deutschsprachigen Raum einzubringen. Dabei geht es unter anderem um 10.000 Euro für den fOERder-Award. Weiterlesen >

Ruhm, Ehre und 10.000 Euro – JETZT für den OER-Award bewerben!

oer_award_banner

Ab sofort kann man sich für den OER-Award 2016 bewerben. Es gibt Ruhm, Ehre, Anerkennung und nicht zuletzt auch 10.000 Euro zu vergeben. Weiterlesen >

„Open your innovative Classroom“ – ein Wettbewerb für Lehrer zum Thema Open Education

Ausschnitt aus der Präsentation „Open Education Europa Teachers Contest“ http://de.slideshare.net/openedueu/open-education-europa-teachers-contest (nicht unter freier Lizenz?)
Ausschnitt aus der Präsentation „Open Education Europa Teachers Contest“ (nicht unter freier Lizenz?)

„The best teachers are those who show you where to look, but don’t tell you what to see“ (Alexandra K. Trenfor) ist das Leitmotto für den Wettbewerb „Open your innovative Classroom – The Teacher Contest“. Der Wettbewerb richtet sich an Lehrende aus allen Bildungsbereichen. Mit den teilnehmenden Konzepten soll eine Sammlung an innovativen und offenen Unterrichtsmaterialien entstehen.
Veranstalter ist die Plattform Open Education Europa, eine Initiative der Europäischen Kommission. Erwartet werden Beiträge zu innovativen und vor allem auf mehr Offenheit ausgerichteten Unterrichtsformen oder Unterrichtsmaterialien. Weiterlesen >

Auszeichnung beim Wettbewerb „Videos für Wikipedia-Artikel“

Grafik: Ausschnitt aus dem <a title="zum Video" href="http://open-educational-resources.de/bilder-unter-freier-lizenz-nutzen/">Video „Bilder unter freier Lizenz nutzen – weit verbreitete Fehler und wie man sie vermeidet“</a> von Blanche Fabri, Melanie Kolkmann, Tessa Moje, Jöran Muuß-Merholz für <a href="http://open-educational-resources.de">open-educational-resources.de</a> – Transferstelle für OER unter <a title="zum Lizenztext" href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode">CC BY 4.0</a>
Grafik aus dem Video „Bilder unter freier Lizenz nutzen – weit verbreitete Fehler und wie man sie vermeidet“ von Blanche Fabri, Melanie Kolkmann, Tessa Moje, Jöran Muuß-Merholz für open-educational-resources.de – Transferstelle für OER unter CC BY 4.0

In eigener Sache: Unser Erkärvideo „Bilder unter freier Lizenz nutzen“ wurde beim Wettbewerb Videos für Wikipedia-Artikel (VWA) in der Kategorie Animation mit dem Preis der Jury ausgezeichnet.

Das Team der Transferstelle für OER freut sich enorm und dankt – nicht nur der Jury, sondern auch den Wikipedianern, die das Video beim Publikumspreis auf Platz 2 gewählt haben.

Dank freier Lizenz können wir unten die Laudatio der Jury als Video dokumentieren. Für die Transferstelle für OER nahmen Blanche Fabri und Jöran Muuß-Merholz den Preis entgegen, die das Video gemeinsam mit Melanie Kolkmann und Tessa Moje erstellt haben.

Das Video „Bilder unter freier Lizenz nutzen“  ist zusammen mit einer Checkliste hier auf unserer Website zu finden.

Die Laudatio der Jury

Weiterlesen >

OPERA – Wettbewerb zu „kleinem“ OER

Aus Karlsruhe kommt 2014 der erste deutschsprachige Wettbewerb zu OER: der Small Open Educational Resources Award – OPERA. Mit „small“ meinen die Veranstalter „kleine Wissensbausteine“, die sie als Gegenpol zu den großen MOOCs definieren. Als Beispiele werden „Anleitungen und Erklärungen für alle möglichen Themen im Videoportal Youtube“ genannt.

OPERA – die Ausschreibung Weiterlesen >