OER-Expertise zu Kettenlizenzierungen – „Rechtsprobleme bei wiederholter Nutzung frei lizenzierter Inhalte“

Screenshot Titelblatt der Expertise von Paul Klimpel, nicht unter freier Lizenz

Der OER-Fundus wächst und wächst – und damit nehmen auch die Möglichkeiten zur Weiternutzung und Überarbeitung zu. Inzwischen sehen wir die nächste Stufe: Überarbeitungen von vorab bereits überarbeiteten Materialien. Was muss man bei solchen „Kettenlizenzierungen“ beachten, wenn ein Material in die dritte und vierte und fünfte Generation übergeht?

Weiterlesen >

Der Call for Proposals zum Creative Commons Summit 2019 in Lissabon ist gestartet

Creative Commons Summit 2018, Foto: Sebastiaan ter Burg, CC BY 4.0.

Der kommende Creative Commons Summit findet vom 9. bis 11. Mai 2019 in Lissabon, Portugal, statt. Bis zum 10. Dezember 2018 können im Rahmen des Call for Proposals Beiträge für die globale Konferenz eingereicht werden.
Weiterlesen >

OER054: OER und die Notwendigkeit neuer Ansätze in der Organisations- und Institutionenentwicklung

Thomas Köhler von der TU Dresden im Podcast-Interview

Foto: Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0.

Wie war das, als das Thema Open Educational Resources (OER) von Seiten der Wissenschaftsinstitutionen und der Kultusministerkonferenz (KMK) aufgegriffen wurde? Wo steht OER in Deutschland heute und welche Auswirkungen hat die Debatte um den Platz von OER im Bildungssystem? Thomas Köhler von der TU Dresden gibt Auskunft zu diesen Fragen im Podcast zugehOERt.

Weiterlesen >