Die OERinfo Live-Videos von der #OER18 in Bristol und der #OEglobal in Delft

Open Sign, CC0

Über das Geschehen bei den Konferenzen #OER18 vom 18.-19.42018 im britischen Bristol und OEglobal vom 24.-26.4.2017 im niederländischen Delft hat OERinfo in einer Reihe von Live-Videos berichtet. Wir zeigen die Twitter Live-Videos, die einen Eindruck von den Themen und der Atmosphäre vor Ort vermitteln, von beiden Konferenzen in der Übersicht.

Weiterlesen >

Feedback erwünscht: der Entwurf zur OER-Empfehlung der UNESCO liegt vor

<a href="https://pixabay.com/de/feedback-r%C3%BCckmelden-tafel-1825508/">Grafik</a> unter <a href="https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode">CC0 </a>
Grafik unter CC0

Die UNESCO ruft dazu auf, den Entwurf der Empfehlung zu OER zu ergänzen. Mit dem Konsultationsprozess bereitet die UNESCO die geplante Verabschiedung der Empfehlung auf der nächsten Generalversammlung im Frühjahr 2019 vor. Wir erklären, worum es geht.
Weiterlesen >

Das Hamburger Projekt „Digitale Unterrichtsbausteine“ – Martin Brause im Interview

Foto: Peter Albrecht (BSB Hamburg), nicht unter freier Lizenz

Künftig wird es in Hamburg öffentlich finanzierten Lehrkräften im Rahmen ihrer bezahlten Tätigkeit ermöglicht, offene Lehr- und Lernunterlagen zu erstellen. Im Interview für OERinfo erläutert Martin Brause, Chief Digital Officer Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg (BSB), wie die Erarbeitung der Lehr- und Lernunterlagen organisiert ist und spricht über die Überlegungen zur freien Lizenzierung der Materialien.

Weiterlesen >

Wie sich OER verstetigen lässt: das Beispiel MINT-L-OER-amt in der Lehramtsausbildung

Screenshot Projektseite MINT-L-OER-amt, nicht unter freier Lizenz
Screenshot Projektseite MINT-L-OER-amt, nicht unter freier Lizenz.

OER-Projekte im Porträt – Nadine Bergner, Lubna Ali und René Röpke vom Projekt MINT-L-OER-amt im Interview

Ziel des Vorhabens MINT-L-OER-amt ist es, OER als Thema nachhaltig in die MINT-Lehramtsaus- und fortbildung der RWTH Aachen zu integrieren. Im Interview für OERinfo sprechen Nadine Bergner, Lubna Ali und René Röpke darüber, welchen Beitrag das Projekt in den Fachdidaktiken leistet.
Weiterlesen >

„OER won!“ Fazit zum 2. OER World Congress

OERinfo Interview mit Verena Metze-Mangold, Deutsche UNESCO Kommission


OER hat gewonnen! Die Präsidentin der Deutschen UNESCO Kommission, Prof. Dr. Verena Metze-Mangold, zieht ein positives Fazit zum 2nd OER World Congress: Die Politik hat den Nutzen von OER erkannt und engagiert sich aktiv für freie Bildungsmaterialien. Metze-Mangold spannt den Bogen zu den Sustainable Development Goals (SDG) der UNESCO und weist OER eine Rolle als Treiber für gesellschaftliche Innovation durch Bildung zu.

Weiterlesen >

#OER-Award – Die Nominierten 2017 stehen fest

Dem Aufruf, ihre OER-Projekte für den OER-Award 2017 einzureichen, ist die OER-Community gefolgt. Es wurden 89 OER-Angebote in 9 Kategorien eingereicht. Aus denen hat die Jury über die Nominierung für den OER-Award 2017 entschieden.

Im Interview spricht Anja Lorenz, Koordinatorin der oer.academy, über die Arbeit der Jury und darüber, wie die Nominierten überhaupt ermittelt werden.
Weiterlesen >

OER in Chile

OERinfo Interview mit Werner Westermann Juárez, Library of National Congress in Chile


Werner Westermann Juárez ist Chief of Civic Education an der Library of National Congress in Chile. OER spielt eine wichtige Rolle dabei, politische Bildung im Bildungssystem Chiles (wieder) einzuführen. Es soll auch als Vorreiter für andere Fächer dienen und den Nutzen von OER demonstrieren.

Weiterlesen >

OER in Japan

OERinfo Interview mit Tsuneo Yamada, Open University of Japan

Professor Tsuneo Yamada von der Open University of Japan berichtet von den Rahmenbedingungen für Open Education in Japan. OER ist als Begriff in Japan noch nicht sehr bekannt, aber die öffentliche Debatte nimmt langsam an Fahrt auf. Dabei spielen MOOCs eine wichtige Rolle.

Weiterlesen >

OER in Scotland

OERinfo Interview mit Lorna Campbell, University of Edinburgh, Wikimedia UK

Lorna Campbell von der Universitiy of Edinburgh spricht über die Open Scotland-Declaration, die zwar nicht von der schottischen Regierung verabschiedet wurde, aber stattdessen in Marokko erfolgreich war. Obwohl es keine formale Unterstützung von Open Education in Schottland gibt, sind auf der institutionellen Ebene, besonders an Universitäten, zahlreiche Aktivitäten zu verzeichnen.
Weiterlesen >

OER in India

OERinfo Interview mit Savithri Singh, University of Delhi, WikiEducator India

Savithri Singh, Professorin an der University of Delhi, ist u.a. Gründungsmitglied von WikiEducator India. Sie spricht über ihren Einstieg ins Thema OER und darüber, wie es um Open Education in Indien steht. Eine Besonderheit dort ist die Nähe von OER zu Open Source Software und die Unterstützung, die der Open-Ansatz von politischer Seite erfährt.

Weiterlesen >