Web-Talk: Vier Jahre OERinfo – und jetzt? Ergebnisse, Herausforderungen und die Zukunft von OER

Passion led us here, Foto: Ian Schneider (via Unsplash).

Unsere Webtalk-Reihe der Transferpartner aus den vier Bildungsbereichen geht in die vierte und letzte Runde: Mit dem Titel „Vier Jahre OERinfo – und jetzt?“ widmen wir uns der Frage nach Ergebnissen, Herausforderungen und der Zukunft von OER nach dem Ende des Förderzeitraums der Informationsstelle OER.

Weiterlesen >

„How is OER a question of philosophy?“ – Philosophische Ansätze zur Offenen Bildung

Interview mit Rob Farrow und Markus Deimann bei der Konferenz OEglobal19

Rob Farrow und Markus Deimann im Interview bei der OEglobal19, Standbild aus dem Video, CC BY 4.0.

Es gibt mehr als einen Weg, über offene Bildung nachzudenken. Kann ein philosophischer Ansatz dabei helfen, über die eigene Haltung gegenüber Open Education und Open Educational Resources zu reflektieren? Darüber sprechen Rob Farrow und Markus Deimann mit OERinfo.

Weiterlesen >

Zum Nachschauen – Aufzeichnung des Webinars zu Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern

Screenshot aus dem Webinar
Screenshot aus dem Webinar, nicht unter freier Lizenz

Am 8. Oktober fand das erste von insgesamt drei Webinaren zum Thema Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern statt. Expert*innen aus Finnland, Schweden und Deutschland boten einen Überblick zum Stand der Themen in ihren jeweiligen Ländern. Die Aufzeichnung des Webinars steht nun bereit.

Weiterlesen >

Dabei sein! – Auftakt der OERinfo Webinar-Reihe zu Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern

Webinar- und Podcast-Setting, Foto: Stephan Ridgway, CC BY 2.0.

Um Stand und Perspektiven von Open Education und OER im eigenen Land einordnen zu können, hilft ein Blick hinüber zu den Nachbarn. Was machen andere? Am Dienstag, den 8. Oktober 2019 findet dazu das erste von insgesamt drei OERinfo-Webinaren mit Vertreter*innen aus Finnland, Schweden und Deutschland statt. Wir zeigen, wie man dabei sein und mit den Expert*innen in den Austausch treten kann.

Weiterlesen >

OERinfo-Webinare – Wie steht es um Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern?

Webinar, Grafik: Anders Abrahamsson, CC BY 2.0.

Was passiert eigentlich im Bereich Open Education und OER in anderen europäischen Ländern? Welche Schwerpunkte werden woanders in diesen Bereichen gesetzt und was können wir voneinander lernen? In mehreren Webinaren rund um Open Education und OER tauschen sich Expert*innen aus drei Ländern untereinander und gemeinsam mit den Teilnehmenden über ihre Erfahrungen aus.

Weiterlesen >

Wie umgehen mit ungezielter Offenheit von OER? Twitter-Diskussion zu #untargetedopenness

Screenshot NodeXL-Graph von der Konferenz OER19, nicht unter freier Lizenz

In der Session ”Won’t somebody PLEASE think of the learners?” How to overcome the Helen Lovejoy Syndrome of OER bei der Konferenz OER19 am 11. April 2019 in irischen Galway, die an den Meinungsbeitrag „Kann denn nicht ein einziges Mal jemand an die Lernenden denken?!“ von Jöran Muuß-Merholz anschloss, lud Markus Deimann die Teilnehmenden dazu ein, sich mit Fragen zur ungezielten Offenheit von OER auseinanderzusetzen.

Weiterlesen >

Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen: Tag der Lehre in Karlsruhe

Screenshot Tag der Lehre, nicht unter freier Lizenz

Unter dem Leitthema Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen, laden die Studienakademien Karlsruhe und Mosbach am 28. März 2019 zum „Tag der Lehre“ nach Karlsruhe ein. Einreichungen für den Call for Participation sind noch bis zum 12. Februar 2019 möglich.

Weiterlesen >

Endlich Zeit für ein gutes Gespräch! Ein Plädoyer für das Podcasten.

Lightning Talk mit Christian Friedrich bei #OERde17

Der Podcast Feierabendbier von Christian Friedrich und Markus Deimann entstand, weil für ausführliche Gespräche auf Konferenzen immer zu wenig Zeit bleibt. Themen rund um Open Education stehen im Mittelpunkt des Podcasts. Anhand von Beispielen, die Christian Friedrich in seinem Kurzvortrag liefert, soll auch Anderen Lust auf podcasten gemacht werden.

Weiterlesen >

Ein Science Track bei #OERde17 – Was ist das?

Foto von Sonja Borski,
Foto von Sonja Borski, CC BY 4.0

Beim OER-Fachforum im Rahmen des OER-Festivals 2017 wird es erstmals die Kategorie „Science Track“ geben. Damit wird neben den Formaten, die sich eher an OER-Praktiker*innen richten, nun auch eine Kategorie geben, die der wissenschaftlichen Perspektive auf OER Raum gibt. Im Interview spricht Markus Deimann, Koordinator des Science Tracks, darüber, was dieses Format ausmacht und wer damit adressiert wird.
Weiterlesen >