zugehOERt 087: Das Bündnis Freie Bildung stellt sich vor

Im Interview zu Podcast zugehOERt 087: Sarah-Isabella Behrens, Projektmanagerin Bildung, Wissenschaft und Kultur bei Wikimedia Deutschland e. V., ist Koordinatorin des Bündnis Freie Bildung. Sie möchte, dass das Bündnis Freie Bildung noch bekannter wird. Ziel ist es, das Bündnis auszuweiten um der Öffentlichkeit die Möglichkeit zu bieten, Bildung mitzugestalten. Diese Folge wurde noch vor der Veröffentlichung der OER-Strategie der Bundesregierung aufgenommen.

zugehOERt 087: Collage mit Fotos von Susanne Grimm und Sarah-Isabella Behrens und dem Logo zugehOERt
Susanne Grimm im Gespräch mit Sarah-Isabella Behrens, Foto: Oliver Look, Collage: Susanne Grimm, nicht unter freier Lizenz

zugehOERt 087: Im Gespräch mit Sarah-Isabella Behrens



Linkliste

 

Creative Commons LizenzvertragText und Podcast stehen unter der CC BY 4.0-Lizenz. Die Namen der Urheber*innen sollen bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Susanne Grimm (Interviewerin), OERinfo – Informationsstelle OER, Sarah-Isabella Behrens (Interviewpartnerin), Wikimedia Deutschland, „Good morning“ (Podcast-Jingle) von TazLazuli, lizenziert unter CC BY 3.0.

Allgemeiner Hinweis
Die Podcasts sind Gespräche, keine Vorträge. Es wird auch gemeinsam nachgedacht und spekuliert. Selbstverständlich kann gerne Bezug auf Inhalte aus den Podcasts genommen werden. Die Aussagen der Beteiligten sind jedoch nicht zitierfähig im Sinne wissenschaftlicher Zitate.

Forderungen auch in die Tat umsetzen! – Video-Statement von Dominik Theis zum Forum Open Education 2020

Collage Dominik Theis, Foto: privat. Logo vom Forum Open Education 2020, CC BY 4.0.

Welches Fazit kann nach dem Forum Open Education 2020 gezogen werden?
Für das Veranstalterteam fasst Dominik Theis (Bündnis Freie Bildung; Wikimedia Deutschland e.V.) in seinem Video-Statement das Geschehen zur Veranstaltung zusammen und äußert die Erwartung, dass im Hinblick auf die Erfordernisse zu digitaler Bildung, nun auch Taten folgen.
Weiterlesen >

Statements für OERinfo zum Forum Open Education 2020 – Start der Video-Reihe

Forum Open Education 2020, Collage der Fachgruppenlogos, CC BY 4.0.

Beim Forum Open Education am 8. Oktober 2020 kamen Menschen aus verschiedenen Bildungsbereichen zusammen, um gemeinsam Herausforderungen in der Bildungslandschaft identifizieren und Lösungsansätze zu skizzieren. OERinfo hat eine Reihe von Stimmen der teilnehmenden Politiker*innen und Expert*innen zu Fragen im Bezug auf zeitgemäße Bildung eingefangen.
Weiterlesen >

Eine Suchmaschine für OER – Interview zu wirlernenonline.de

Interview-Vorbesprechung unter Corona-Bedingungen: Jöran Muuß-Merholz und Heike Gleibs, Foto: Kristin Hirschmann / Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Als Sofortmaßnahme in der Coronakrise ist im Frühjahr 2020 das Projekt WirLernenOnline gestartet worden. Das Ziel: eine umfassende und vernetzte Suchmaschine für Inhalte, Methoden und Tools für die Schule. OERinfo hat die Projektleiterin Heike Gleibs für ein Interview getroffen, um mehr über das ambitionierte Vorhaben zu erfahren.

Weiterlesen >

Öffentliches Geld – Öffentliches Gut!

Edunautika-Lightning Talk von Dominik Theis

Edunautika Lightning Talk, Dominik Theis, Collage mit Standbildern aus den Videos (Folie aus der Präsentation von Dominik Theis), Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo – Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Mit der Aktion „Öffentliches Geld – Öffentliches Gut“ fordert das Bündnis Freie Bildung die Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf, Bildungsinhalte dauerhaft unter freier Lizenz online verfügbar zu halten. Dominik Theis (Koordinator Bündnis Freie Bildung, Wikimedia Deutschland e.V.) erklärt was es damit auf sich hat und erläutert die Hintergründe.

Weiterlesen >

Mitmachen erwünscht! wirlernenonline.de ist gestartet

Screenshot „WirLernenOnline“, CC BY 4.0.

Mit „WirLernenOnline“ ist eine neue Plattform für Schüler*innen, Lehrer*innen und Entwickler*innen an den Start gegangen. Gesammelt werden soll freies Lehr- und Lernmaterial für den Heimunterricht, Hilfestellungen, Tools sowie Empfehlungen für den digitalen Unterricht. Das Ziel ist Freie Bildung zum Mitmachen.

Weiterlesen >

Über „Offene Bildungspraxis“ in den Austausch treten – Der Fachtag OER

Logo Digital und teilbar: Offene Bildungspraxis | EPALE, Grafik nicht unter freier Lizenz

Am 5. April 2019 laden EPALE Deutschland, OERInfo und Wikimedia Deutschland e. V. zum Fachtag OER nach Bonn ein. Menschen aus der Erwachsenen-, Berufs- und Weiterbildung, die mehr über offene Bildungspraktiken und Materialien erfahren möchten sind eingeladen, am Fachtag OER teilzunehmen.

Weiterlesen >

„Praxisrahmen für Open Educational Resources (OER) in Deutschland“ Die Ergebnisse von Mapping OER zum Download

Cover der Zusammenfassung von „Mapping OER“
Cover der Zusammenfassung von „Mapping OER“

Im Frühjahr 2015 hatte das BMBF den Verein Wikimedia Deutschland beauftragt,  „die Landschaft der freien Bildungsmaterialien in Deutschland zu kartografieren und Ansätze zu entwickeln, wie Open Educational Resources (OER) gestärkt werden können“ – das Projekt Mapping OER. Jetzt liegen die Ergebnisse dieser Arbeit vor. Weiterlesen >

Eine fünfte Komponente für das OER-Festival 2016: Mapping OER!

Logo von Markus Büsges (leomaria) unter CC BY SA 3.0
Logo von Markus Büsges (leomaria) unter CC BY SA 3.0

Abendveranstaltung am 29.02.2016

Lange stand es als „Geheimprojekt“ auf der Startseite zum OER-Festival 2016 – jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Die fünfte Komponente zum Festival wird eine Abendveranstaltung bei Wikimedia Deutschland sein. Weiterlesen >