OER065: OER als Weg zur Vernetzung und Schnittstellenarbeit

Die TH Lübeck und ihre Erfahrungen mit digitalen Lehr-Lernmaterialien

Podcast mit Monique Janneck beim OERcamp Lübeck 2019
Podcast beim OERcamp Lübeck 2019, Foto: Christoph Friedhoff, Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Digitale Lehrinhalte werden immer wichtiger, auch an Fachhochschulen. Dass dazu selbstverständlich auch OER gehören, findet Prof. Dr. Monique Janneck. Dabei sieht sie aber Lehrende nicht als alleinige Content-Produzenten. Vielmehr gibt es an der TH Lübeck eine professionelle Unterstützung der Lehrenden. Janneck wünscht sich eine Community, die einen kritischen Blick auf die Aktualisierung von Inhalten hat und in der Erstellung von OER über den Tellerrand schaut. Im Gespräch mit OERinfo blickt sie auch auf die Rolle der Hochschulen für angewandte Wissenschaft in der Hochschullandschaft in Deutschland.

Weiterlesen >

OER-Fachexperten mit MuMiW – Lessons Learned in 5×5 Zeilen

Fragen von OERinfo an Sabine Preusse vom Projekt OER-MuMiW

Screenshot OER-Fachexperten, CC BY 4.0.
Screenshot OER-Fachexperten, CC BY 4.0.

OER in der Erwachsenen- und Weiterbildung bekannt zu machen und für eine Nachhaltigkeit zu sorgen, war das Anliegen des Projekts „OER (Open Educational Resources) – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung“ (MuMiW). Sabine Preusse, Vizepräsidentin des BDVT e.V., schildert ihre Erfahrungen mit dem Projekt.

Weiterlesen >

OER für (freiberufliche) Trainer*innen: in 5 Schritten zum OER-Fachexperten

Lightning Talk mit Anja Lorenz bei #OERde17

Wie freiberufliche Trainerinnen und Trainer in fünf Schritten zu OER-Fachexpert*innen ausgebildet werden, das ist Thema des Lightning Talks von Anja Lorenz beim OER-Festival 2017.

Weiterlesen >

OER043: Der Weg zum geprüften OER-Fachexperten mit dem Projekt MuMiW

Jan Koschorreck und Hedwig Seipel beim Podcast mit Jöran Muuß-Merholz, Foto von Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0.

In fünf Stufen zum OER-Fachexperten mit einem Mix aus Online- und Präsenzphasen – diesen Ansatz verfolgt das Projekt MuMiW (Open Educational Resources – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung).

Die Weiterbildung richtet sich an Dozent*innen aus der Erwachsenen- und Weiterbildung, die neugierig sind auf das Arbeiten mit digitalen Medien und auf die Möglichkeiten, die sich durch die Verwendung von OER bieten. Weiterlesen >

OER-Recht, Hacking H5P, Barrierefreiheit im Digitalen und unterschätzte OER-Formate

Impressionen vom OERcamp West

Plenum beim OERcamp in Köln, Foto: Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0
Plenum beim OERcamp in Köln, Foto: Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0

Rund 160 Interessierte aus allen Bildungsbereichen kamen am 12. und 13. Mai zum zweiten der insgesamt vier #OERcamps 2017 an die TH Köln. Unter den insgesamt 67 Workshops und Sessions boten sich den Teilgebenden ungewöhnliche Formate wie etwa eine Gerichtsverhandlung zu OER-Fragen oder eine H5P-Hacking-Session.

Weiterlesen >