Eine Frage spezieller Werkzeuge – Der Gold-Standard zu Arbeitsblättern und interaktiven Übungen als OER

Icons illustrieren den Gold-Standard für Arbeitsblätter und interaktive Übungen als OER
Der Gold-Standard für Arbeitsblätter und interaktive Übungen als OER, Grafik: Jula Henke, Agentur J&K – Jöran und Konsorten für OERinfo, Informationsstelle OER, CC BY 4.0.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um Arbeitsblätter und interaktive Übungen digital zu erstellen. Anhand von Glitch, H5P und tutory machen die Autor*innen deutlich, wie der bestmögliche Standard, der Gold-Standard für Arbeitsblätter und interaktive Übungen aussehen sollte.

Weiterlesen >

„Wohin mit meinen selbst erstellten Materialien?“ – OER im Bereich Berufliche Bildung teilen

Open, Foto: LBM1948, CC BY-SA 4.0.

Auch wenn das seit einigen Jahren von vielen Akteurinnen und Akteuren der Berufsbildung gefordert wird – ein zentrales deutschsprachiges Repositorium für OER für Lehrende, Ausbilder und Auszubildende in der Berufsbildung existiert aktuell noch nicht. Branchenspezifische Wikis und weitere Autorentools und Plattformen bieten jedoch die Möglichkeit bestehende Inhalte zu erweitern oder selbst erstellte Materialien zu verbreiten.

Weiterlesen >

ZUM-Unterrichten – ein Angebot für Unterrichtsmaterialien von Lehrpersonen für Lehrpersonen

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Mit ZUM-Unterrichten bietet die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. eine Anlaufstelle für Unterrichtsmaterialien unter freier Lizenz. Ziel ist es, qualitativ hochwertige Materialien mit hohem Praxisbezug für den Unterricht an Schulen bereit zu stellen. Auch zur Mitarbeit lädt die Plattform ein.

Weiterlesen >

Mathematik-digital: einfach Lernpfade erstellen und anwenden

Lightning Talk mit Maria Eirich bei #OERde17

Ein digitaler Lernpfad kann leicht an die eigene Unterrichtssituation angepasst werden. In ihrem Kurzvortrag beim OER-Festival 2017 stellt Maria Eirich Mathematik-digital, die Lernpfade zu Mathematik, im ZUM-Wiki vor.

Weiterlesen >