Leitfaden zu Open Educational Resources in der Hochschule

Leitfaden_OER_in_der_Hochschulbildung_2015_Cover
Cover des Leitfadens

Einen „Leitfaden zu Open Educational Resources in der Hochschulbildung“ hat im April 2015 die Deutsche UNESCO-Kommission e. V. (DUK) veröffentlicht. Auf 20 Seiten gibt es Empfehlungen zur Förderung von Open Educational Resources in der Hochschulbildung. Das Papier richtet sich an Politik, Hochschulen, Lehrende und Studierende.

Download: Leitfaden zu Open Educational Resources in der Hochschulbildung (Deutsche UNESCO Kommission 2015)

Die Fachredaktion haben Nadja Bonarius (DUK), Dr. Barbara Malina (DUK) und Jan Neumann (Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen, hbz) übernommen.

Die Publikation ist eine bearbeitete U?bersetzung der „Guidelines for Open Educational Resources (OER) in Higher Education“, die vom Commonwealth of Learning (COL) und der UNESCO bereits 2011 herausgegeben wurde (Download).

Creative Commons LizenzvertragDer Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Autors soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für www.open-educational-resources.de – Transferstelle für OER. Möglicherweise kann er aber mangels Schöpfungshöhe gar keinen urheberrechtlichen Schutz erlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.