Vernetzen, Kooperieren, Teilen – Abschlussveranstaltung des Projekts OER@RLP

OER-Postkarten, Foto: Anja Lorenz unter der Lizenz CC BY 4.0.

Zum Abschluss des Projekt OER@RLP findet am 9. April 2018 an der Universität Mainz die Veranstaltung Vernetzen, Kooperieren, Teilen: Digitale Schlüsselkompetenzen im 21. Jahrhundert statt. Gleichzeitig soll die Abschlussveranstaltung der Startschuss für weiteres Bestreben in der Öffnung von Bildung in Rheinland-Pfalz sein.

Am 09.04.2018 findet von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Atrium Maximum (Alte Mensa) der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz die Veranstaltung „Vernetzung, Kooperieren, Teilen: Digitale Schlüsselkompetenzen im 21. Jahrhundert.“ statt. Die Anmeldung für die Veranstaltung ist möglich.

Die Veranstaltung, die von den Projektpartnern des Verbundvorhabens OER@RLP durchgeführt wird, markiert zum einen den Abschluss des Projekts OER@RLP, gleichzeitig aber auch den Startschuss für weitere Bestreben in der Öffnung von Bildung in Rheinland-Pfalz.

Neben Input in Form von Diskussionen und Vorträgen stellt die Verleihung des OER Awards RLP durch den Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf, ein weiteres Highlight dar. Der Award wird in den drei Kategorien „allgemeine Erwachsenen- und Weiterbildung“, „Hochschulbildung“ sowie „Schul- und Jugendbildung“ an Personen und Organisationen verliehen, die ein Konzept eingereicht haben, das skizziert, wie eine Implementierungsstrategie von OER in der Praxis aussehen kann.

Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Öffnung von Bildungsressourcen in Zeiten der Digitalisierung interessieren.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.