Open Education for a Better World

Interview mit Naomi Wahls bei der Konferenz OEglobal19

Naomi Wahls im Interview bei der #OEglobal19, Standbild aus dem Video CC BY 4.0.

Naomi Wahls (TU Delft) ist Mentorin beim Programm Open Education for a Better World (OE4BW). Für OERinfo berichtet sie im Interview (englisch), worum es bei OE4BW geht, wer damit angesprochen wird und wie das Online-Mentoring-Programm funktioniert.

Das Online-Mentoring-Programm „Open Education for a Better World“ (OE4BW) unterstützt die Entwicklung und Umsetzung offener Bildungsressourcen zu Themen gemäß den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG). Im Interview erläutert Naomi Wahls, (TU Delft) Mentorin des Online-Programms, die Details zu OE4BW.

Dieses Video ist Teil einer Interview-Reihe von der Konferenz OE Global 2019, die vom 26. bis 28.11.2019 in Mailand, Italien stattfand. Die Videos wurden gestaltet von Gabi Fahrenkrog, Jöran Muuß-Merholz (Interviews) und Christopher Dies (hinter der Kamera).

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Für den Text Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER. Für das Video: Gabi Fahrenkrog und Chris Dies für OERinfo – Informationsstelle OER. Das Video ist von Youtube aus eingebettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.