OERinfo-Workshop „Offene Bildungsressourcen verteilen und vernetzen“ – noch schnell anmelden!

Workshop, Foto: Open Education Global Conference 2019 via Flickr, CC BY 4.0.

Am 21. und 22. April 2020 veranstaltet OERinfo einen Workshop am DIPF in Frankfurt zum Thema „Offene Bildungsressourcen verteilen und vernetzen“. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an alle, die an offenen Bildungsmaterialien interessiert sind und die technische Seite von OER kennenlernen möchten.

Der Workshop

Dr. Tamara Heck und Sylvia Kullmann vom DIPF werden mit praktischen Beispielen in die Bereitstellung, die Vernetzung und die Erschließung von offenen Bildungsmaterialien einführen. Sie geben Einblicke in Metadaten-Erschließung und Standards (LOM, RDF), in Austauschformate, die Auffindbarkeit von OER (Repositorien und Schnittstellen) und teilen Informationen zu aktuellen Netzwerken, in denen sich OER-Expert*innen austauschen und Standards weiterentwickeln. Im Workshop selbst entsteht ein OER zu diesen Themen, das gemeinschaftlich entwickelt wird und später von allen Interessierten genutzt werden kann. Informationen zum Ablauf bietet das Programm zur Veranstaltung.

Wie man teilnehmen kann

Im Workshop sind noch wenige Plätze frei. Bei Interesse können Sie sich über diesen Link anmelden: https://survey.dipf.de/index.php/171145?lang=de

Die Veranstaltung ist auf zwanzig Teilnehmer*innen begrenzt und findet zum jetzigen Zeitpunkt (18. März 2020) noch als Präsenzveranstaltung statt. Wir haben die aktuelle Lage stets im Blick und werden ggf. Möglichkeiten ausloten, den Workshop als Webinar zu veranstalten. Alle angemeldeten Personen werden darüber rechtzeitig informiert.

Ansprechpartnerin beim DIPF zu Fragen rund um die Veranstaltung ist Dr. Sigrid Fahrer, fahrer [at] dipf [dot] de.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Sigrid Fahrer und Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.