Tipps zur idealen Projektdokumentation auf der OER World Map

„The open control room“ by OER World Map, CC BY 4.0

Ziel der OER World Map ist die möglichst umfassende und aktuelle Dokumentation von nationalen und internationalen Akteuren, Projekten und Veranstaltungen zu OER. Wie aber wird ein Eintrag in der OER World Map für das eigene Projekt angelegt? Wir zeigen Tipps und eine Checkliste dazu, die wir aus dem Blog der OER World Map übernommen und angepasst haben.

Die OER World Map tauscht Informationen im Namen der weltweiten OER-Gemeinschaft aus und nutzt lokales Wissen, um die OER-Landschaft zu beschreiben.

Wenn Sie Daten für die OER World Map sammeln möchten, können Sie diese direkt auf der Plattform über entsprechende Formulare eingeben. Dazu müssen Sie sich nur auf der World Map registrieren und schon kann es losgehen. Lesen Sie auch die FAQs für OER World Map Editoren im FAQ-Wiki der OER World Map.

Checkliste für die optimale Darstellung Ihres Projekts auf der OER World Map

  • alle Personen, die am Projekt mitarbeiten, sollen sich registrieren und mit dem Projekt verlinken. So werden sie als Personen hinter einem Projekt sichtbar und können in ihrem persönlichen Profil ihre Expertise beschreiben. Benennen Sie eine Kontaktperson!
  • alle Organisationen, die als Projektpartner agieren, eintragen und verknüpfen, auch hier geht es um Sichtbarkeit
  • die fördernde Institution und ggf. die Fördersumme eintragen, Transparenz ist ein Aspekt von Offenheit
  • eine englische Projektbeschreibung ist wichtig für die internationale Sichtbarkeit
  • tragen Sie Ihre Veranstaltungen ein und verlinken Sie sie. Dann sind diese automatisch auch über den Kalender der Informationsstelle OER zu finden und auf der World Map auch für die Rückschau dokumentiert.
  • tragen Sie Ihre Profile auf twitter, facebook ein und gewinnen Sie neue Follower
  • treffende Schlagworte und Angaben zum Bildungssektor erleichtern es Ihr Projekt zu finden
  • tragen Sie wichtige Veröffentlichungen auf der OER World Map ein und verlinken Sie diese von Ihrem Projektprofil, besonders relevant: Zwischen- und Abschlussberichte
  • teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Community! Beschreiben Sie Ihre Lesson Learned in einer Story und verlinken Sie sie zu Ihrem Projekt.

Zeigen Sie alles, womit ihr Projekt verbunden ist und was ihr Projekt auszeichnet!


Im Blog der OER World Map sind der Beitrag zu den Tipps und die Checkliste zuerst als Hilfestellung für die Projekte der OER-Förderlinie erschienen. Für OERinfo haben wir diesen Beitrag übernommen und aktualisiert.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Karin Driesen für OER World Map. und Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.