Make-a-MOOC auf mooin

Lightning Talk mit Anja Lorenz bei #OERde17

Was ist mooin und wie ist es für Interessierte möglich, kostenlos einen MOOC bei mooin zu veröffentlichen?
Anja Lorenz erklärt in ihrem Lightning Talk beim OER-Festival 2017 wie das gelingen kann und spricht über die Besonderheiten der Online-Plattform.


Die Online-Plattform mooin bietet allen Interessierten die Möglichkeit, dort selbst einen MOOC zu veröffentlichen. Solange der MOOC wirklich offen für die Teilnahme ist, steht den Macher*innen die Infrastruktur dabei kostenfrei zur Verfügung. Wie man über Mooin-Maker, einen MOOC für MOOC-Maker die Grundlagen der MOOC-Erstellung erlernen kann und was es dabei zu beachten gibt, erklärt Anja Lorenz von der FH Lübeck in ihrem Kurzvortrag.

Dieses Video ist Teil einer Reihe von Lightning Talks, die beim OER-Fachforum im Rahmen des OER-Festivals 2017, aufgezeichnet wurden. Das OER-Festival #OERde17 fand am 28. und 29.11.2017 in Berlin statt. Die Videos wurden gestaltet von der Agentur J&K, Jöran und Konsorten.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.