Call for Lightning Talks: Kurzvorträge zu „Lernen und Offenheit“ gesucht!

Aufzeichnung Lightning Talk, Foto: Tilman Vogler für OERde17, CC BY 4.0.

Beim Thema Open Educational Resources geht es häufig um Lizenzen, Dateistandards und andere Rahmenbedingungen. Ergänzend dazu wollen wir uns in einer neuen Reihe dem „Herzen“ von OER widmen. Warum und wie ist #Offenheit im größeren Sinne wichtig und hilfreich für das #Lernen? Zu dieser Frage kann man ab sofort Beiträge einreichen, die von OERinfo als Video aufgezeichnet werden.

Kurzvorträge zu „Lernen und Offenheit“ als Videos

Im Video oben erklärt Jöran Muuß-Merholz die Idee der #edunautika-Lightning Talks. Gesucht werden Geschichten und Beispiele, Thesen und Theorien, Ideen und Forderung rund um das Thema „Lernen und Offenheit“. Dazu sollen Kurzvorträge in Form von 5-minütigen „Lightning Talks“ (über die Webcam) aufgezeichnet werden.
Bis zum 31.3.2020 können dafür Beiträge eingereicht werden. Zu den Details gibt es hier ein Briefing (Google Docs).

Hintergrund: die #edunautika

Die #edunautika ist ein Barcamp zu zeitgemäßer Pädagogik im digitalen Wandel. OERinfo hatte geplant, im Rahmen der Veranstaltung Kurzvorträge in Form von 5-minütigen Lightning Talks aufzuzeichnen, so wie es beim OER-Festival 2017 schon erprobt wurde. Nun musste der Termin Corona-bedingt abgesagt werden. OERinfo will nun die Videos dennoch aufzeichnen, so dass zumindest ein kleines Stückchen #edunautika im Netz stattfinden kann.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.