Zugang zu Wissen im digitalen Wandel – eine gesellschaftspolitische Betrachtung

Lightning Talk mit Bettina Waffner bei #OERde17

Vor welche Herausforderungen stellt uns der digitale Wandel in Bezug auf gesellschaftliche Teilhabechancen als ein wesentliches Merkmal demokratischer Staaten? Dieser Frage widmet sich Bettina Waffner in ihrem Lightning Talk beim OER-Festival 2017.

Grundvoraussetzung gesellschaftlicher Demokratisierungsprozesse ist der breite Zugang zu Wissen. OER entfalten dafür ein erhebliches Potenzial und sichern den für die Teilhabe an demokratischen Entscheidungsprozessen notwendige Zugang zu Wissen. Thema des Kurzvortrags von Bettina Waffner vom Projekt Mainstreaming OER am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen ist aufzuzeigen, wie sich der Zugang zu Wissen in einer digitalisierten Welt verändert.

Dieses Video ist Teil einer Reihe von Lightning Talks, die beim OER-Fachforum im Rahmen des OER-Festivals 2017, aufgezeichnet wurden. Das OER-Festival #OERde17 fand am 28. und 29.11.2017 in Berlin statt. Die Videos wurden gestaltet von der Agentur J&K, Jöran und Konsorten.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.