UNESCO veröffentlicht Richtlinien zur Erarbeitung von OER-Policies

Screenshot „Guidelines on the development of open educational resources policies“, CC BY-SA 3.0.

Um Openness als Kultur in Institutionen und Organisationen nachhaltig zu etablieren, kann die Erarbeitung einer Open-Policy hilfreich sein. Die von der UNESCO Ende 2019 veröffentlichten Richtlinien zur Entwicklung von OER-Policies bündeln sich in einem praktisch orientierten Leitfaden, der Ratschläge zur Entwicklung einer OER-Policy gibt. Wir stellen die „Guidelines on the development of open educational resources policies“ vor.

Die Publikation

Die UNESCO-Publikation Guidelines on the development of open educational resources policies bietet Richtlinien und einen systematischen Ansatz zur Entwicklung und Umsetzung einer Policy zu Open Educational Resources (OER) in verschiedenen Kontexten. Unter Verwendung eines sechsstufigen Ansatzes bieten die Richtlinien mehrere Vorlagen und Fragen sowie theoretische Grundlagen und praktische Beispiele, um Regierungen und Experten in Bildungsinstitutionen bei der Entwicklung von Policies zu unterstützen.

Zum Download der Publikation „Guidelines on the development of open educational resources policies“ (derzeit nur auf englisch): https://open-educational-resources.de/wp-content/uploads/UNESCO-Guidelines-on-the-development-of-open-educational-resources-policies.pdf

Weitere Informationen zu OER-Policies

Auf der OER World Map finden sich auch die Einträge aus der Creative Commons OER Policy Registry. Das ermöglicht es, sich ein umfassenderes Bild von allen offenen Bildungsaktivitäten in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region zu machen.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.