Mögliche Einsatzbereiche von Künstlicher Intelligenz (K.I.) und OER

Interview mit Robert Schuwer bei der Konferenz OEglobal19

Robert Schuwer #OEglobal19, Foto: Open Education Conference 2019, CC BY 4.0.

Die Suche nach OER gestaltet sich wie die sprichwörtliche Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Eignet sich Künstliche Intelligenz (K.I.) vielleicht dafür, die Suche nach OER zu vereinfachen? Was bedeutet K.I. generell im Zusammenhang mit OER? Darüber sprach OERinfo mit Robert Schuwer (Fontys University of Applied Sciences) am Rande der Konferenz Open Education Global am 28. November 2019 in Mailand, Italien.

Welche Einsatzbereiche sind denkbar für Künstliche Intelligenz und OER? Dazu Robert Schuwer (Professor Open Educational Resources an der Fontys University of Applied Sciences, School of ICT) im Interview.

Dieses Video ist Teil einer Interview-Reihe von der Konferenz OE Global 2019, die vom 26. bis 28.11.2019 in Mailand, Italien stattfand. Die Videos wurden gestaltet von Gabi Fahrenkrog, Jöran Muuß-Merholz (Interviews) und Christopher Dies (hinter der Kamera).

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Für den Text Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER. Für das Video: Gabi Fahrenkrog und Chris Dies für OERinfo – Informationsstelle OER. Das Video ist von Youtube aus eingebettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.