Ein „radikal offener“ Lehrer – Four ways to „Radical Openness“

Interview mit Michal Kaderka, Berater und Teilzeit-Lehrer aus Prag

„Radikal offen“, nennt Michal Kaderka seinen Unterricht. Sein Ansatz umfasst vier Elemente: 1. Facebook, 2. offene Exkursionen, 3. alle Materialien online, 4. Twitter. Im Interview mit #OERinfo erklärt er, wie das konkret aussieht und was Kolleg*innen dazu sagen.


Open Credential and Radical Openness

Präsentation von Michal Kaderka bei der Konferenz Open Education Global #OEglobal in Capetown am 08.03.2017:

 

Michal Kaderka (re) und Jöran Muuß-Merholz im Gespräch. Screenshot aus dem Video.
Michal Kaderka (re.) und Jöran Muuß-Merholz (li.) im Gespräch. Screenshot aus dem oben verlinkten Video unter CC BY 4.0.

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für OERinfo – Informationsstelle OER. Das Video fällt nicht unter diese Lizenz, sondern ist von Youtube aus eingebettet. Die Präsentation fällt ebenfalls nicht unter diese Lizenz, sondern ist von Slideshare aus eingebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.