OERinfo beim Open Education Policy Forum 2019 in Warschau

Open Education Policy Forum 2019, Grafik: OE Policy Forum, CC BY 4.0.

Unter dem Motto „Empowering advocates for change“ findet vom 7. bis 8. Oktober 2019 das
Open Education Policy Forum in Warschau statt. Dort treffen sich Menschen, die an einer offenen Bildungspolitik arbeiten, Erfahrungen austauschen und zusammenarbeiten möchten. Für OERinfo wird Jöran Muuß-Merholz aus Warschau berichten.

Das Forum Open Education

Ziel des diesjährigen Forums ist die Entwicklung von Gemeinschaft und Strategien für Aktivisten und Befürworter einer offenen Bildungspolitik.
Was das genau heißt und worum es dabei geht, erklärt Alek Tarkowski (Centrum Cyfrowe) in einem Einführungsvideo.

Das (vorläufige) Programm der zweitägigen Veranstaltung steht zur Ansicht bereit. Über ein Anmeldeformular ist die Anmeldung zum Open Education Policy Forum möglich.

OERinfo vor Ort

Für OERinfo wird Jöran Muuß-Merholz vom Open Education Policy Forum berichten. Geplant sind Live-Interviews mit Akteuren vor Ort, die unter dem Hashtag #OEpolicy über den Twitter-Account von OERinfo verfolgt werden können.

Das Open Education Policy Forum ist eine gemeinsame Initiative von Centrum Cyfrowe, SPARC und Open Education Consortium.

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.