OER for Augmented Reality (AR) Education

Interview mit Martijn Stellingwerff bei der Konferenz OEglobal19

Martijn Stellingwerff #OEglobal19, Foto: Open Education Conference 2019, CC BY 4.0.

Augmented Reality (AR) in die Bildung zu integrieren, ist das Anliegen von Martijn Stellingwerff (TU Delft). Welche Rolle dabei offene Lizenzen spielen und warum OER auch bei AR ein wichtiges Thema ist, darüber spricht Martijn Stellingwerff im Interview.

Martijn Stellingwerff von der TU-Delft, Faculty of Architecture and the Built Environment, spricht im Interview (englisch) mit OERinfo über den Stand von AR in der Bildung allgemein und zeigt am Smartphone beispielhaft, wie Objekte als OER in einer AR-Anwendung konkret verwendet werden können.

Dieses Video ist Teil einer Interview-Reihe von der Konferenz OE Global 2019, die vom 26. bis 28.11.2019 in Mailand, Italien stattfand. Die Videos wurden gestaltet von Gabi Fahrenkrog, Jöran Muuß-Merholz (Interviews) und Christopher Dies (hinter der Kamera).

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Für den Text Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER. Für das Video: Jöran Muuß-Merholz und Chris Dies für OERinfo – Informationsstelle OER. Das Video ist von Youtube aus eingebettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.