Welche Lizenz ist die richtige für OER?

Dokumentation des OER-Fachforums: Video zu Panel PaA12


Panel powered by Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

Besonders geeignet für …

Personen, die sich auch mit rechtlichen und politischen Aspekten von Bildungsmaterialien beschäftigen

Inhalt

Unter welchen rechtlichen Bedingungen können und sollen Bildungsinhalte genutzt werden? Ist eine eigene OER-Lizenz die Lösung für lizenzrechtliche Probleme oder birgt dies die Gefahr, eine rechtlichen Insellösung zu etablieren? Welche Lizenz ist die richtige für Bildungsinhalte? Eine Diskussion über das Für und Wider einer eigenen Lizenz und die richtige Lizenzauswahl.

Mitwirkende

Christian Heise, Open Knowledge Foundation Deutschland, @christianheise (Host)

Dr. Till Kreutzer, Rechtsanwalt, iRights.Law

Jan Neumann, Projektleiter OER World Map@oerworldmap


Bildungsbereich: Elementarbereich, Schule (allgemeinbildend), berufsbildende Schule / Ausbildung, Hochschule, Erwachsenen- / Weiterbildung, Non- / Informale Bildung, Übergreifendes
Tätigkeitsbereich: Förderung / Finanzierung, Journalismus / Bloggen, Lehren, Materialbereitstellung
Perspektive: Gesellschaft, Marketing, Politik und Verwaltung, Recht

 

 

 

Creative Commons LizenzvertragText steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urheber soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: www.open-educational-resources.de – Transferstelle für OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.