Bildungsgerechtigkeit durch OER – Javiera Atenas beim EduCamp meets OERcamp 2020

Knowledge Equity, Grafik: Giulia Forsythe (via Flickr) CC BY 2.0.

In Großbritannien können sich längst nicht mehr alle Studierenden einen Internetzugang leisten. Im schlimmsten Fall können Studierende deswegen ihr Studium nicht beenden. Damit mehr Bildungsgerechtigkeit hergestellt werden kann, plädiert Javiera Atenas (Adjunct Associate Professor, Universität Barcelona) für die freie Verfügbarkeit möglichst vieler Lehrmaterialien.

Javiera Atenas beim EduCamp meets OERcamp – online 2020

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER.

Ein Kommentar zu “Bildungsgerechtigkeit durch OER – Javiera Atenas beim EduCamp meets OERcamp 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.