Offenheit lernen – Training zur OER-Erstellung

Screenshot
Screenshot MFG (nicht unter freier Lizenz)

OER kennenlernen und Offenheit als Bildungseinrichtung leben – diese Ziele hat ein Training, das die MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft konzipiert hat. Es richtet sich an Bildungseinrichtungen im Bereich der der Erwachsenen- oder Weiterbildung. Umgesetzt wird der Kurs als blended-learning Format von Oktober 2015 bis März 2016.

Besonders der Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung stehe OER noch vielfach skeptisch gegenüber. Aber, so sind die Macher/innen des Kurses überzeugt, auch in den als kritisch empfundenen Punkten Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung sind OER lohnend.

Der Kurs beginnt mit einem Eröffnungswebinar am 21. Oktober 2015, in dem grundlegend in die Thematik eingeführt und das Trainingskonzept erläutert wird. Eine eigens eingerichtete Lernplattform stellt die Materialien für die Selbstlernphasen bereit. Ergänzend gibt es in Webinaren die Möglichkeit, im Dialog mit Expert/innen das gewonnene Wissen zu ergänzen und vertiefen. Das Themenspektrum reicht von offenen Lizenzen bis zu Qualitätssicherung und offenen Geschäftsstrategien. Eine weitere Ebene bilden Workshops, die in verschiedenen Regionen in den jeweiligen Landessprachen angeboten werden und eine Möglichkeit zu Austausch bilden. Die regionalen Vor-Ort Workshops dienen den teilnehmenden Bildungsträgern zur Erarbeitung einer eigenen OER Strategie, die im Verlauf des Kurses mit den anderen Teilnehmer/innen diskutiert wird.

Trainingsplan

  • 21. Oktober 2015: Eröffnungswebinar OER und Open Education
  • 04. November 2015: Webinar Offene Lizenzen: Übersicht und Anwendung
  • 11. November 2015: Webinar Qualitätssicherung: Qualitätsmerkmale in der offenen Bildung
  • 25. November 2015: Webinar Offene Lehr- und Lernmethoden: Integration in den Unterricht
  • 21. Januar 2016: OER-Workshop in Stuttgart: Konzeption von OER-Projekten
  • Februar 2016: Coachingphase: Begleitung über die OERup!-Lernplattform
  • 10. März 2016: Abschlusswebinar

Das Training wird gemeinsam mit vier europäischen Partnern im Rahmen des EU-Projekts OERup! umgesetzt. Im Projekt ist die MFG federführend. Daneben sind auch die Offene Universität Katalonien UOC in Barcelona, das Weiterbildungsinstitut von England und Wales NIACE in Leicester sowie das europäische Innovationsnetzwerk MENON in Brüssel und das rumänische Institut für Erwachsenenbildung IREA eingebunden.

Creative Commons LizenzvertragText steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Sonja Borski für www.open-educational-resources.de – Transferstelle für OER.

2 Kommentare zu “Offenheit lernen – Training zur OER-Erstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.