< zurück zur Übersicht

Deutscher Volkshochschulverband (DVV)



Der DVV ist das Organ für die Interessensvertretung der über 900 Volkshochschulen in Deutschland auf Bundesebene, aber auch im europäischen und internationalen Raum. Im Rahmen des 2015 veröffentlichten Strategiepapiers “Erweiterte Lernwelten”, dass als Grundlage für neue Lehr- und Lernsettings für die Volkshochschulen dienen soll, werden Open Educational Resources als großes Potenzial für eine erweiterte Lernpraxis begriffen. Das Strategiepapier dient als Grundlage für die Entwicklung eines Masterplans für die Umsetzung, der derzeit erarbeitet wird.

Sprache

deutsch