Digital Literacy: Reclaiming Your Space

Tim Owens und Meredith Fierro im Interview für OERinfo bei der OER18

Was bedeutet es, seinen eigenen Web-Space zu besitzen und zu managen? Welche Kompetenzen im Hinblick auf Digital Literacy können damit erworben werden und inwieweit bedeutet dies, digital ermächtigt zu werden? Darüber und über den Service Reclaim Hosting spricht Jöran Muuß-Merholz im Interview mit Meredith Fierro (Customer Support Specialist, Reclaim Hosting) und Tim Owens (Co-Founder Reclaim Hosting) bei der Konferenz OER18 in Bristol.


Damit ein grundlegendes Verständnis für den Aufbau und Betrieb von Internetpräsenzen vorhanden ist, brauchen Menschen entsprechende Kompetenzen. Mit Reclaim Hosting sollen Lernumgebungen ermöglicht und vorangebracht werden, über die Digital Literacy im Hinblick auf den Umgang mit der eigenen Internetpräsenz erworben werden kann. Im Interview bei der Konferenz OER18 im britischen Bristol sprechen Meredith Fierro und Tim Owens über das Angebot, das Unterstützung für Einzelpersonen und Institutionen anbietet, die online Räume für persönliche Portfolios, digitale Projekte und mehr aufbauen möchten.

Gegründet wurde Reclaim Hosting von „Edu-Punk“ Jim Groom, dessen neuestes Projekt Reclaim Video, ein klassischer Video-Verleih für VHS- Laserdisc- und Betamax-Filme, am 8.6.2018 offiziell startet.

Dieses Video ist Teil einer Interview-Reihe von der OER18, die vom 18. bis 19.4.2018 in Bristol, Großbritannien stattfand. Die Videos wurden gestaltet von Jöran Muuß-Merholz (vor der Kamera) und Christopher Dies (hinter der Kamera).

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Gabi Fahrenkrog für OERinfo – Informationsstelle OER. Das Video ist von Youtube aus eingebettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.