Vier weitere OERcamps in 2018

Foto von Gabi Fahrenkrog, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode"> CC BY 4.0</a>
Foto von Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0

Nach vier OERcamps in 2017 in Grünwald bei München, Köln, Hamburg und Berlin ist es nun offiziell: auch in 2018 wird es Dank der Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Engagement der OER-Community in Deutschland weitere vier OERcamps geben.

Das BMBF hat seine Förderung für die OERcamps erneuert. Es gibt vier weitere OERcamps in 2018, also vier weitere Treffen von Praktiker*innen zu freien und offenen Lehr-Lern-Materialien, von Anfänger*innen bis zu Profis.
Übrigens: Seit dem ersten OERcamp in Bremen 2012 gab es bis jetzt insgesamt neun OERcamps – das nächste wird also das Jubiläums-OERcamp Nr. 10.
Angedacht ist als Zeitraum das Frühjahr 2018.

Als überregionaler Partner wird iRights.info wieder für einführende Workshops an Bord sein und die erprobte Medienpartnerschaft mit OERinfo, der Informationsstelle OER wird fortgeführt.

Zu Beginn des Jahres 2018 ist ein Call for Participation zu erwarten – stay tuned!

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Team OERinfo für OERinfo – Informationsstelle OER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.