< zurück zur Übersicht

Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA)



Der ZFA ist mit der Erstellung von Prüfungsaufgaben für Berufsbilder der Druck und Medienbranche, u.a. dem Mediengestalter Digital und Print, dem Medientechnologen Druck oder dem Buchbinder betraut. Diese werden in Zusammenarbeit mit der IHK Kassel und in Übereinkommen mit dem DIHK sowie DHKT größtenteils durch die Arbeit Ehrenamtlicher Mitarbeiter erstellt und an 80 Industrie- und Handelskammern sowie 30 Handwerkskammern veräußert. Bereits seit 2008 beschäftig sich der ZFA im Rahmen des in der Entstehungsphase öffentlich geförderten Projektes <a href=”https://www.mediencommunity.de/”>Mediencommunity</a> mit der Thematik der freien Lizenzierung und hat diese von Anbeginn des Projektes in die Planung mit einbezogen.

Sprache

deutsch