Handlungsanleitungen, Leitfäden

Sortierung

1

Broschüre „Offene Bildungsressourcen in der Praxis“

Die Broschüre „Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis“ ist ein Ratgeber zu freien Bildungsmaterialien für Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Bildung. Die Abkürzung OER leitet sich aus der englischen Bezeichnung Open Educational Resources ab. Die Broschüre befasst sich mit theoretischen und juristischen Fragen zu offenen Bildungsressourcen. Neben den aktuellen Entwicklungen im Bereich OER stehen auch praktische Anwendungen im Fokus der Broschüre: Praktiker, u...

2

Digitalisierung im Bildungssystem: Handlungsempfehlungen von der Kita bis zur Hochschule. Gutachten der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK)

Das Gutachten baut auf bereits existierenden Papieren der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) auf und entwickelt sie weiter. Im Jahr 2016 hat die KMK ihre Strategie Bildung in der digitalen Welt veröffentlicht. Fünf Jahre später und vor dem Hintergrund des Digitalisierungsschubs infolge der Corona-Pandemie hat die SWK eine Stellungnahme zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ vo...

3

Empfehlungen zur Digitalisierung in Lehre und Studium

In Materialarten: Handlungsanleitungen, Leitfäden
In Bildungsbereichen: Hochschule

Der Wissenschaftsrat empfiehlt, für die weitere Verbreitung und Nutzung von OER in Deutschland – an den Hochschulen und darüber hinaus – eine länderübergreifende Infrastruktur aufzubauen, die die vorhandenen Sammlungen und Repositorien über eine Meta-Suchmaschine miteinander verknüpft. Auf diese Weise sollen die Auffindbarkeit und Zugänglichkeit von Bildungsmaterialien bundesweit verbessert werden, möglichst über die verschiedenen Bildungsbereiche hinweg. Voraussetzung für...

4

OER-Strategie – Freie Bildungsmaterialien für die Entwicklung digitaler Bildung

Die OER-Strategie des BMBF beschreibt die Ausgangssituation und Handlungsfelder für die Förderung offener und freier Bildungsmaterialien und für die Entwicklung digitaler Bildung. Bildungsbereichübergreifend werden Ziele und Förderthemen beschrieben.

5

OER, Creative Commons und tutory: Leitfaden für Dozierende an Hochschulen

Dieser Leitfaden von tutory richtet sich an Dozierende an Hochschulen. Was ist bei der Verwendung von OER rechtlich zu beachten? Was hat es mit Material unter freien Lizenzen auf sich? Welche urheberrechtlichen Fragen müssen beachtet werden? Der Leitfaden gibt alltagstaugliche Antworten und eine solide Einführung in die Themen Urheberrecht und offene Bildungsmaterialien – abgestimmt auf Hochschuldozierende.

6

OER, Creative Commons und tutory: Leitfaden für Lehramtsstudierende

Dieser Leitfaden von tutory richtet sich an Lehramtsstudierende. Was ist bei der Verwendung von OER rechtlich zu beachten? Was hat es mit Material unter freien Lizenzen auf sich? Welche urheberrechtlichen Fragen gilt es zu berücksichtigen? Der Leitfaden gibt alltagstaugliche Antworten und eine solide Einführung in die Themen Urheberrecht und offene Bildungsmaterialien – abgestimmt auf Lehramtsstudierende. Er ist in leichter Sprache verfasst und verfügt über praxisnahe Beispiele.

7

OER, Creative Commons und tutory: Leitfaden für Lehrkräfte und Referendare

Dieser Leitfaden von tutory richtet sich an Lehrende und Referendare. Was ist bei der Verwendung von OER rechtlich zu beachten? Was hat es mit Material unter freien Lizenzen auf sich? Welche urheberrechtlichen Fragen gilt es zu berücksichtigen? Der Leitfaden gibt alltagstaugliche Antworten und eine solide Einführung in die Themen Urheberrecht und offene Bildungsmaterialien – abgestimmt auf Lehrende und Referendare. Er ist in leichter Sprache verf...

8

Poster „Der Weg zur passenden Creative-Commons-Lizenz“

Das Poster erklärt, wie die für das eigene Projekt passende Lizenz ausgewählt werden kann und wie unter Creative Commons stehende Inhalte  rechtskonform genutzt werden können.

9

Praxisrahmen für Open Educational Resources (OER) in Deutschland

Innerhalb des Projekts „Mapping OER – Bildungsmaterialien gemeinsam gestalten“ wurde die Landschaft der freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources) in Deutschland kartografiert. Ansätze wurden abgeleitet, wie Open Educational Resources übergreifend gestärkt werden können. Gemeinsam mit einer Vielzahl an Akteurinnen und Akteuren haben die Autoren Antworten in vier zentralen Themenfeldern identifiziert: „Lizenzierung und Rechtsicherheit“, „Qualitätssicherung...

10

Senatsbeschluss zu Open Educational Resources (OER)

In Materialarten: Handlungsanleitungen, Leitfäden
In Bildungsbereichen: Hochschule

Die Idee von OER findet sich bereits in Koalitionsverträgen auf Bundes – und Landesebene und wird entsprechend unterstützt. KMK und BMBF betonen die positiven Wirkungsmöglichkeiten für OER im Kontext aktueller Anforderungen an Lehren und Lernen. Auch die OECD bezeichnet OER als ein Instrument für Innovation in Lehre und Lernen. Die Vision eines weitgehend schrankenlosen Zugangs zu Lehrmaterialien gewinnt auch im Hinblick auf die urheberrechtlichen Probleme mit digitalen Semesterapp...

11

Synergie Praxis: Open Educational Resources (OER) 2017

In Materialarten: Handlungsanleitungen, Leitfäden
In Bildungsbereichen: HochschuleSchule

In dieser Sonderausgabe des Synergie-Magazins werden grundsätzliche Themen rund um den Einsatz und die Erstellung von Open Educational Resources an Schulen und Hochschulen behandelt. Welchen Mehrwert bringen OER? Wie verwende ich Materialien rechtssicher? Welche Lizenzen gibt es? Wie bereite ich Material didaktisch auf? Lehrende sollen dazu ermutigt werden, OER zu nutzen und selbst zu erstellen.