< zurück zur Übersicht

Arnold-Bode-Schule, Berufliche Schule der Stadt Kassel für Handwerk, Technik und Gestaltung (ABS)



An der Arnold-Bode-Schule (ABS) werden zweijährige Facharbeiterberufe sowie dreijährige Ausbildungsberufe im Bereich Handwerk, Technik und Gestaltung beschult. Dabei übernimmt die Berufsschule im dualen System den theoretischen Teil, übermittelt fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten und erweitert die allgemeine Bildung. Sie trägt zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf und zur Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft in wirtschaftlicher, technischer, sozialer und ökologischer Verantwortung bei. Darüber hinaus bietet die ABS ein berufliches Gymnasium, eine Fachoberschule sowie die Möglichkeit einer dualen Ausbildungsvorbereitung, durch die die Lernenden erfolgreich zu einer Berufsausbildung geführt werden sollen. Hier können auch benötigte Schulabschlüsse wie der qualifizierende Hauptschulabschluss und der Mittlere Abschluss erworben werden. Mit dem Projekt <a class=”a-text-extern” href=”http://code.arnoldbodeschule.de/”target=”_blank” rel=”noopener”><strong>CODE </strong></a> bietet die ABS über eine öffentliche und kostenlose Lernplattform das Framework für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung eigener Projekte. Alle Inhalte werden als Open Educational Ressource (OER) unter unterschiedlichen Lizenzmodellen geteilt, darunter CCO und CC-BY-SA 3.0.

Sprache

deutsch