Blog Posts

Zwei Veranstaltungen „Best Practice OER” in Berlin und im Livestream


UPDATE am 6.12.2014: Die Video-Aufzeichnungen der Veranstaltungen wurden hinzugefügt.

Weiter lesen

Sind Lehrer wie Kiffer? Ein Gast-Kommentar von Sebastian Horndasch


Allerdings: Im Vortrag fällt der Begriff „Kiffer“ gar nicht, und das verkürzte Zitat macht die Überlegung dahinter auch nicht ausreichend deutlich. Bevor das Kiffer-Zitat sich verselbstständigt, legt Sebastian Horndasch daher in folgendem Gast-Kommentar seine Überlegungen ausführlich dar.

Weiter lesen

Privatschulen positionieren sich zu OER


Die Privatschulen in Deutschland haben durch den VDP eine Stellungnahme zugunsten von OER (Open Educational Resources) abgegeben. Der VDP ist der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V., der die Interessen zahlreicher Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft vertritt . Am 20.3.2014 veröffentlichte der VDP ein Positionspapier zur Strategie „Digitale Bildung“ der Bundesregierung (2014). 

Weiter lesen

Job: Werkstudent/in oder Praktikant/in zu OER


Weiter lesen

Erstes Radio-Interview zu OER auf SWR2


[audio mp3="http://open-educational-resources.de/wp-content/uploads/20140908-swr2-interview-oer.mp3"][/audio]

Weiter lesen

OPERA – Wettbewerb zu „kleinem“ OER


OPERA – die Ausschreibung

Weiter lesen

OER-Konferenz 2014 in Berlin und im Livestream


Inzwischen ist das umfangreiche Programm vollständig, insbesondere sind die beiden Keynote-Speaker hinzugekommen: Die Opening Keynote „Open Educational Resources: Sharing Content and Knowledge Differently is a Driver of Innovation in Education“ gestaltet Prof. Dr. Dirk Van Damme vom Centre for Educational Research and Innovation (CERI) der OECD. Für den Abschluss der Konferenz wurde eine prominente OER-Aktivistin aus den USA gewonnen: Nicole Allen, Director of Open Education for the Scholarly Publishing & Academic Resources Coalition (SPARC). Ihr Vortragstitel verspricht eine Revolution: „Generation Open – An International Look at the Coming Revolution in Education“

Weiter lesen

„Bündnis Freie Bildung“ gründet sich und kritisiert „Digitale Agenda“


„Alle Bildungsmaterialien sind ohne rechtliche und technische Hürden nutzbar.“ So lautet die Vision, die das Bündnis Freie Bildung (BFB) verfolgt, das sich im Sommer 2014 in Deutschland gegründet hat. Das BFB ist eine Initiative von Creative Commons, der Open Knowledge Foundation Deutschland und Wikimedia Deutschland zur Förderung Freier Bildungsmaterialien. Aus dem Mission Statement des BFB:

Weiter lesen

Neues von Serlo und Schulbuch-O-Mat


Zwei der wichtigen Akteure zu Schule und OER in Deutschland sind Serlo und Schulbuch-O-Mat. Zum Sommer 2014 verkünden sie eine Kooperation, einen Relaunch, einen Schulbuch-Sprint und eine Absage.

Weiter lesen

#OERde14 – die OER-Konferenz 2014


Weiter lesen