Blog Posts

edulabs – Webtalk mit Christine Kolbe und Markus Neuschäfer


https://youtu.be/W1oEo3lN5vw

Weiterlesen

ruvival.de - Studierende und Schüler*innen machen OER


RUVIVAL (revive the rural – Wiederbelebung des ländlichen Raums) ist ein E-Learning-Projekt der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Es greift ein akutes globales Problem, nämlich die Krise des ländlichen Raums in ökologischer und sozialpolitischer Hinsicht auf. Ruvival ist mehr als eine Website. Das Projekt lädt zum Mitmachen ein und damit ist nicht nur das Einbinden eines Simulationsspiels oder Quizzes auf der Website gemeint. Denn die Inhalte von Ruvival sind Open Educational Resources (OER). Sie werden gemeinsam von Schüler*innen und Studierenden unter der Leitung von Wissenschaftler*innen erarbeitet. Wöchentlich werden neue Lerneinheiten und Elemente ergänzt. OERinfo spricht mit der Projektmitarbeiterin Tina Carmesin darüber, was Schüler*innen und Studierende zur Mitarbeit motiviert.

Weiterlesen

Das Programm des OER-Fachforums ist da!


Beim OER-Fachforum 2017 treffen OER-Macher*innen auf OER-Entscheider*innen, um aktuelle Entwicklungen in Sachen Open Educational Resources kennenzulernen und zu diskutieren. Das Programm ist ab sofort online und vervollständigt das Line-Up des OER-Festivals. 

Weiterlesen

OER in Scotland


Lorna Campbell von der Universitiy of Edinburgh spricht über die Open Scotland-Declaration, die zwar nicht von der schottischen Regierung verabschiedet wurde, aber stattdessen in Marokko erfolgreich war. Obwohl es keine formale Unterstützung von Open Education in Schottland gibt, sind auf der institutionellen Ebene, besonders an Universitäten, zahlreiche Aktivitäten zu verzeichnen.

Weiterlesen

OER in India


Savithri Singh, Professorin an der University of Delhi, ist u.a. Gründungsmitglied von WikiEducator India. Sie spricht über ihren Einstieg ins Thema OER und darüber, wie es um Open Education in Indien steht. Eine Besonderheit dort ist die Nähe von OER zu Open Source Software und die Unterstützung, die der Open-Ansatz von politischer Seite erfährt.

Weiterlesen

Christer Gundersen hält die Keynote zum OER-Fachforum 2017


Wer sich auf die Suche nach ambitionierten und erfolgreichen OER-Projekten im Ausland begibt, der findet schnell die NDLA in Norwegen. Die Norwegian Digital Learning Arena (NDLA) hat in wenigen Jahren eine Grundausstattung für alle Unterrichtsfächer in Norwegens Schulen geschaffen. Christer Gundersen ist CTO (Technischer Direktor) der NDLA. Inzwischen hat er ein neues Projekt gestartet: die Global Digital Library.

Weiterlesen

OER in Bangladesh


Mostafa Kamal von der Bangladesh Open University berichtet über die Herausforderungen, der sich Bildung in Bangladesh stellen muss. OER ist dabei ein wichtiger Baustein, um Bildung für alle zugänglich zu machen.

Weiterlesen

Mit ProOER Open Educational Resources in der Hochschullehre stark machen


Weiterlesen

Handreichung für Lehrpersonen zeigt Wege in die OER-Praxis


Unterricht mit digitalen Medien hat urheberrechtliche Fragen mit neuer Dringlichkeit in den Alltag von Lehrpersonen gebracht. Dass Open Educational Resources eine Antwort auf diese Fragen bieten kann, verstehen mittlerweile viele Lehrende. Wie aber stellt sich die Arbeit mit freien Lizenzen und der Nutzung offener Bildungsmaterialien in der Praxis dar? Das Saarländische Ministerium für Bildung und Kultur und das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) haben die Handreichung „Lizenzierung und Nutzung offener Bildungsmaterialien“ herausgegeben. Die Handreichung behandelt rechtliche Fragen, die praktische Anwendung von OER und Fundstellen im Netz.

Weiterlesen

What is the Commonwealth of Learning (CoL) and what does it do for OER?


Asha Singh Kanwar ist Presidentin and CEO des Commonwealth of Learning (CoL). CoL ist in Deutschland verhältnismäßig wenig bekannt, leistet aber auf globaler Ebene maßgebliche Beiträge für Debatten rund um OER. Asha Singh Kanwar illustriert anhand konkreter Beispiele, wie OER zu nachhaltiger Entwicklung im globalen Süden beiträgt.

Weiterlesen