Blog Posts

„Kann denn nicht ein einziges Mal jemand an die Lernenden denken?!“


OER befindet sich auf dem Weg in den Mainstream. Was könnte noch schief gehen? Eine Antwort lautet: Es könnte sein, dass wir die Lernenden aus dem Blick verlieren. Eine Kernidee des „Open“ droht verloren zu gehen, warnt in seiner Kolumne jOERan Muuß-Merholz.

Weiter lesen

OERlabs – OERinfo – Lessons Learned in 5x5 Zeilen


Das Projekt OERlabs startete im April 2017 mit dem Ziel, Akteursgruppen der Hochschule zur Beschäftigung mit OER anzuregen und für den selbstverständlichen Umgang mit Open Educational Resources zu sensibilisieren. Matthias Andrasch, Constanze Reder und Bence Lukacs aus dem OERlabs-Projektteam berichten über ihre Ansätze und Methoden, um Stakeholder im Kontext der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung zum Thema OER zu erreichen und darüber, was die größten Hindernisse auf dem Weg dorthin waren.

Weiter lesen

ProOER – OERinfo – Lessons Learned in 5x5 Zeilen


Open Educational Resources (OER) als festen Bestandteil der Lehre an der Universität Bremen zu verankern, das war das Ziel von ProOER. Für OERinfo berichten Franziska Richter und Yildiray Ogurol über die Erfolge und Herausforderungen im Projektverlauf.

Weiter lesen

Zwei weitere Jahre Projektförderung für die Informationsstelle OER


Mit der Zusage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), die Informationsstelle OER für zwei weitere Jahre zu fördern, kann die erfolgreiche Arbeit des Projektes weitergeführt werden. Koordiniert vom DIPF | Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, soll das Angebot von OERinfo in der zweiten Projektphase zudem gezielt erweitert werden.

Weiter lesen

Cooperation Changes Everything – Eindrücke vom Open Education Policy Forum in Warschau


Vom 15. bis 16. Oktober 2018 fand unter dem Motto „Cooperation Changes Everything” in Warschau das Open Education Policy Forum statt. Für das Bündnis Freie Bildung war Dominik Theis, Mitarbeiter im Team Politik und Recht bei Wikimedia Deutschland e. V. in Warschau dabei. Im Interview gibt Dominik Theis seine Eindrücke von der Konferenz wieder.

Weiter lesen

Recentering Open: Critical and global perspectives – Der Call for Proposals zur #OER19 ist offen


Die jährliche Konferenz zu Open Education Forschung, Praxis und Policy #OER19 findet vom 10. bis 11. April 2019 an der National University of Ireland in Galway statt. Die #OER19 wird unter dem Motto „Recentering Open: Critical and global perspectives“ stehen. Der Call zur Einreichung von Beiträgen ist eröffnet und endet am 1. Dezember 2018.

Weiter lesen

OER.UP – OERinfo – Lessons Learned in 5x5 Zeilen


Das Projekt OER.UP hatte zum Ziel, die nachhaltige Nutzung von offenen Bildungsressourcen (OER) in den verschiedenen Bildungsbereichen der Universität Potsdam sowie den angrenzenden Hochschulen zu stärken. Neben der Sensibilisierung und Qualifizierung von Multiplikator*innen sollten insbesondere durch deren Vernetzung, OER-Best-Practices generiert und sichtbar gemacht werden. Über die Erfahrungen im Verlauf des Projektes spricht Robert Etzdorf vom Projekt OER.UP mit OERinfo.

Weiter lesen

Vier Praktiken, um Mainstreaming OER voranzubringen – Das CARE-Framework


Wie kann es gelingen, Mainstreaming OER voran zu bringen? Das CARE-Framework, eine Empfehlung, um OER nachhaltig zu verankern, beschreibt vier Praktiken, die Mainstreaming OER voranbringen können. „Sachwalter für OER“ (OER-Stewards) können durch die Anwendung dieser Praktiken dazu beitragen, das Bewusstsein, die Verbesserung, Verbreitung und Nachhaltigkeit von OER zu fördern.

Weiter lesen

OER-Materialien für Schulung und Qualifizierung – Das OER-Contentbuffet


Wer für OER-Schulungen und Qualifizierungen verschiedene Themenfelder abdecken will, findet im OER-Contentbuffet dafür zahlreiche Anregungen. Konzepte, Materialien und Softwaretools rund um OER sind öffentlich verfügbar und können für die Nutzung und Nachnutzung heruntergeladen werden.

Weiter lesen

Zusammenarbeit in der offenen Bildung stärken – Das Open Education Policy Forum 2018 in Warschau


Das Open Education Policy Forum vom 15. bis 16.10.2018 in Warschau steht unter dem Motto „cooperation changes everything“. Internationale Teilnehmer*innen tauschen sich in Workshops, Kurzvorträgen und Diskussionen aus mit dem Ziel, die europäische Zusammenarbeit im Bereich der offenen Bildung zu stärken.

Weiter lesen