Anmeldungen zu den OERcamps 2017 ab sofort möglich

BarCamp und Workshops rund um Open Educational Resources

Die Anmeldung startet!

Die Anmeldung startet!

Das OERcamp als Treffen der Praktiker*innen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum wird 2017 gleich vier mal in Deutschland stattfinden. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, und die Plätze werden nach Eingang vergeben – also: Nicht zögern, sondern anmelden!

Die Termine und Orte der OERcamps finden sich auf der Website www.oercamp.de und im bei uns veröffentlichen Save the Date. Wer selbst einen Workshop geben möchte, sollte sich nicht nur anmelden, sondern sich auch am „Call for Workshops“ beteiligen.

OERcamp-Vorbereitung – Foto: Gabi Fahrenkrog / OERinfo unter CC BY 4.0

OERcamp-Vorbereitung – Foto: Gabi Fahrenkrog / OERinfo unter CC BY 4.0

OERinfo ist Medienpartner

OERinfo – die Informationsstelle OER wird die OERcamps 2017 als Medienpartner begleiten. Wir werden im Vorfeld über Neuigkeiten berichten, im Nachhinein die Veranstaltungen dokumentieren und natürlich auch live vor Ort dabei sein.

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für OERinfo – Informationsstelle OER.
Schlagworte: , , , , ,
One comment on “Anmeldungen zu den OERcamps 2017 ab sofort möglich
  1. Imke schreibt:

    Danke für euer Engagement!
    Ich füge mich zum Newsletter hinzu.

1 Pings/Trackbacks für "Anmeldungen zu den OERcamps 2017 ab sofort möglich"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden