oer.academy – (nicht nur) die Jury zum OER-Award 2016

Jury | Mitglieder

OER-Award 2016 - Die Auszeichnung für Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum
Die oer.academy ist die Jury zum OER-Award 2016. Das Team setzt sich aus Mitgliedern der Organisationen zusammen, die als Veranstalter, Partner oder Unterstützer zum Team des OER-Festivals gehören.

Die Jury ist mehr als nur eine Jury. Um Erfahrungen mit der Bewertung und Auszeichnung von OER zu sammeln und auszuwerten, wird die Jury des Awards nicht nur für die Bewertung zuständig sein, sondern auch über Kriterien, Kategorien und Grundlagen eines OER-Awards diskutieren und ihre Erkenntnisse veröffentlichen.

 


 

Mitglieder

 ThomasBernhardt Thomas Bernhard ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt #HSBflex der Hochschule Bremen.

@thbernhardt:
#OER ist für mich eine Selbstverständlichkeit im Bereich der aus öffentlichen Mitteln finanzierten (Hochschul-)Bildung.

 Daniel Bernsen Daniel Bernsen ist Lehrer am Eichendorff-Gymnasium in Koblenz und regionaler Fachberater für Geschichte im Schulaufsichtsbezirk Koblenz.

@eisenmed:
#OER sind für mich Katalysator für digitale Medien in der Schule, eine enorme Arbeitserleichterung für den Lehreralltag und ein wichtiger Baustein für mehr Bildungsgerechtigkeit.

 Markus_Deimann Markus Deimann ist Akademischer Rat an der Fernuniversität Hagen.

@mdeimann:
#OER ist für mich eine große Chance, das Bildungssystem mit- und umzugestalten.

 richard-heinen Richard Heinen vom Learning Lab der Universität Duisburg Essen beschäftigt sich beruflich mit OER, aber auch mit Medienintegration und Schulentwicklung.

@richard_he:
#OER ist für mich ein wichtiger Hebel Schulen bei der Veränderung von Lernkultur zu unterstützen.

Lambert_Heller Lambert Heller arbeitet beim Open Science Lab der TIB Hannover, der deutschen zentralen Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften.

@Lambo:
#OER ist für mich: Bildungsmaterialien im Netzwerk, im kollaborativen Prozess, im Remix – kurz, Basis für Bildung im Digitalzeitalter.

hofhues_sandra_041 Sandra Hofhues ist Juniorprofessorin für Mediendidaktik/Medienpädagogik am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

@shofhues:
Mit #OER auf dem Weg zu offenen Bildungspraktiken in Schulen und Hochschulen!

 Sebastian_Horndasch_1107web Sebastian Horndasch ist Referent im Stifterverband, er arbeitet dort im Hochschulverband Digitalisierung. Er war als Projektmanager für OER zuständig und hat unter anderem die OER-Konferenz 2014 geleitet.

@shorndasch:
#OER ist für mich bei gemeinschaftlicher Finanzierung ein moralischer Imperativ.

 Anja_Lorenz Anja Lorenz ist MOOC Maker an der Fachhochschule Lübeck.

@anjalorenz:
OER sind die logische Konsequenz, wenn Bildungsmaterialien staatlich finanziert werden.

 kerstin_mayrberger Kerstin Mayrberger ist Beauftragte der Universität Hamburg für die Digitalisierung für Lehren und Lernen und Mitglied der Lenkungsgruppe der Hamburg Open Online Universität (HOOU).
Photo: Ralf Appelt  Jöran Muuß-Merholz arbeitet für die Transferstelle für OER.

@joeranDE / @OER_Transfer:
#OER ist für mich dann besonders interessant, wenn es nicht Teil einer Frage, sondern Teil einer Antwort ist.

Kristin Narr  Kristin Narr arbeitet für die Transferstelle für OER.

@la_fool:
#OER ist für mich die Lösung, mich auf die wesentlichen Dinge – gute Bildungsangebote zu machen – zu konzentrieren.

Gabi_Netz_Lehrer-Online Gabi Netz ist Redaktionsleiterin bei Lehrer-Online im Büro Bonn.

@ganebonn / @lehrer_online:
#OER ist für mich, was OER für Lehrer-Online schon immer war: gute Ideen zum Anpassen und Teilen!

 Petra Newrly Petra Newrly ist Teamleiterin für Technolgieunterstütztes Lernen / Digitale Kultur bei der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH.

#OER ist für mich eine tolle Chance, Bildung offener & interaktiver zu gestalten.

Dominic-Orr_1-Foto-von-Daniel-Hermann-Photovision-Hannover  Dominic Orr war Projektleiter im Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Derzeit ist er freiberuflich tätig, unter anderem als externer Berater für die OECD in Paris und Hauptautor des OECD-Berichts zu OER.

@DominicOrr:
#OER ist für mich Katalysator/Hebel für Bildungsreform.

 Jochen Robes  Jochen Robes ist Consultant bei HQ Interaktive Mediensysteme GmbH und betreibt den „Weiterbildungsblog”.

@jrobes:
#OER ist für mich ein bildungspolitisches Signal.

Pia Salz Pia Salz arbeitet im Fachbereich Bildung der Deutschen UNESCO Kommission in Bonn.

@Pia_S_:
OER ist für mich eine Chance, „Bildung für alle” zu erreichen.

sandra_schoen_cc01-sepia Sandra Schön ist Forscherin bei der Salzburg Research im InnovationLab und in der Funktion als Vorstand und Mitarbeiterin im gemeinnützigen BiMS e.V. tätig.

@sandra_schoen:
#OER ist meine persönliche 42.

Maria Schumm-Tschauder  Maria Schrumm-Tschauder ist Leiterin im Projekt „Medienportal” bei der Siemens-Stiftung.

@Maschutscha:
#OER ist für mich eine große Chance mein Projekt im Sinne der Gemeinnützigkeit voranzubringen.

MSchue Mandy Schütze ist Lehrerin für Geographie und Ethik sowie erste Vorsitzende der Zentrale für Unterrichtsmedien (ZUM) e.V.

@zumteam / @ma_y:
OER ist für mich eine praktikable Lösung im Urheberrechts-/Lizenzdschungel.

Hedwig Seipel_Open2015 Hedwig Seipel ist freie Trainerin und OER-Beauftragte im Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches e.V.

@HedwigSeipel:
#OER ist für mich die natürliche Folge in der Evolution der Lernkultur.

 Sebastian_Seitz  Sebastian Seitz ist Projektmanager bei der Technologiestiftung Berlin.

#OER ist für mich ein zentraler Innovationstreiber im Bildungswesen.

 Friederike Siller Friederike Siller ist Professorin für Handlungsorientierte Medienpädagogik der Technischen Hochschule Köln.

@FJoSiller:
#OER ist für mich: ein Freiraum für Lernkultur – aber jede Kultur muss entwickelt und gepflegt werden.

acwagner Anja C. Wagner ist Beraterin für digitale Bildung, bezeichnet sich selbst als Citizen Scientist und Netzwerk-Dirigentin. Sie arbeitet bei FrolleinFlow und unununi.TV.

@acwagner:
#OER ist für mich nur ein ganz kleiner Ausschnitt von Open Education mit Buzzword-Gefahr (müsste als Sharing-Kultur allerdings längst eine Selbstverständlichkeit sein in der öffentlich finanzierten Bildungslandschaft, will diese absehbar noch länger eine gesellschaftliche Relevanz und Legitimation erfahren; Abgrenzung zu CC-Lizenzen für mich weiterhin unklar, da jede CC-Ressource auch zu Bildungszwecken genutzt werden kann; unsicher, ob es tatsächlich das E braucht).

Nils Weichert Nils Weichert ist Leiter für Bildung, Wissenschaft und Kultur bei Wikimedia Deutschland.

@agoral21:
#OER ist für mich die Grundlage für Bildung in der Digitalen Gesellschaft

Annett_Zobel Annett Zobel vernetzt als Vorstand des edu-sharing NETWORK e.V. open-source Entwickler und OER-Akteure.

@annettzobel:
#OER und Open Source ist für mich DIE Chance, Ressourcen zu bündeln, Arbeitszeit zu sparen und diese gemeinsam in Innovationen zu investieren!

 

Die Fotos wurden von den Jury-Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Foto Richard Heinen 2013 unter der CC BY 4.0-Lizenz von Richard Heinen, Foto Sandra Hofhues von 3wertig, Foto Jöran Muuß-Merholz von Ralf Appelt, Foto Dr. Dominic Orr von Daniel Hermann (Photovision Hannover), Foto von Sandra Schön unter der CC BY 3.0 DE-Lizenz von Werner Moser | Salzburg Research 2014 , Foto von Hedwig Seipel unter der CC-BY-SA 3.0-Lizenz von  Philipp Czechowski.

 


 

Login: zur Arbeitsplattform der oer.academy (nur für Juroren)

Schirmherrschaft

OER-Fachforum unter Schirmherrschaft der DUK   Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Torsten Albig

Veranstalter

transferstelle OER Logo      Logo oncampus      J&K_LOGO_RGB

Partner

Siemens Stiftung_Logo_RGB   bpb    Medienanstalt Berlin-Brandenburg      logo oer world map       Bertelsmann Stiftung     deutscher Bildungsserver    Wikimedia Deutschland

Unterstützer

Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches  Der BIMS e.V. ist eine Plattform für Wissenschaftler und Praktiker aus dem Bildungsbereich.  Bündnis freie Bildung      creativ commons.de       EduCamp e.V.      Logo Eduhub.Ch   edu-sharing NETWORK      edutags der Uni Duisburg-Essen     Free Software Foundation Europe       Georg-Eckert-Institut. Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung      Hamburg Open Online University    iMooX      iRights     LearningLab Lehrer Online media literacy lab.     MFG Innovationsagentur    Open Knowledge Foundation Deutschland   rpi virtuell     SCHULBUCH-O-MAT   segu Geschichte   Serlo    Technologie Stiftung Berlin      Logo_TIB       tutory    ununi.tv    wb-web     Werkstatt.bpb.de     Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (ZUM.de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*