#OERde16 – OER-Atlas 2016

OER-Atlas 2016 Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum – ein Überblick über Akteure und ProjekteOER-Atlas 2016 – der große Überblick

Publikation „Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum – ein Überblick über Akteure und Projekte“

Veröffentlichung: 1.3.2016

Der OER-Atlas 2016 bietet als Publikation einen aktuellen Überblick über die OER-Landschaft im deutschsprachigen Raum. Die Daten zu Akteuren und Projekten wurden im vierten Quartal 2015 in Zusammenarbeit mit dem Projekt OER World Map (gefördert von der Hewlett Foundation) erhoben.

Selbstverständlich sind Datenbank und Publikation frei lizenziert weiternutzbar (CC BY 4.0). Die Arbeit am OER-Atlas 2016 wurde von Jan Neumann am Hochschulbibliothekszentrum NRW koordiniert.

Der OER-Atlas 2016 als PDF steht zum freien Download bereit. Teilnehmende beim OER-Fachforum am 1.3. in Berlin bekamen die ersten gedruckten Ausgaben. Die Ergebnisse wurden auch in die Datenbank der OER World Map übertragen.


OERde-Karte

OER World Map

Netzwerke von OER-Akteuren im Überblick


? zum OER-Award 2016

zur Übersicht über #OERde16 – das OER-Festival 2016 ?

2 Kommentare zu “#OERde16 – OER-Atlas 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.