Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen


Sortierung

1

Arnold-Bode-Schule, Berufliche Schule der Stadt Kassel für Handwerk, Technik und Gestaltung (ABS)

In Materialarten: Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen
In Bildungsbereichen: Berufsbildung

An der Arnold-Bode-Schule (ABS) werden zweijährige Facharbeiterberufe sowie dreijährige Ausbildungsberufe im Bereich Handwerk, Technik und Gestaltung beschult. Dabei übernimmt die Berufsschule im dualen System den theoretischen Teil, übermittelt fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten und erweitert die allgemeine Bildung. Sie trägt zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf und zur Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft in wirtschaftlicher, technischer, sozialer und ökologischer Verantw...

2

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

In Materialarten: Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen
In Bildungsbereichen: Berufsbildung

Bildung & Begabung, das Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland, bietet individuelle Förderprogramme für junge Talente, umfassende Informationsangebote sowie wissenschaftliche Fachtagungen. Es setzt sich dafür ein, dass jeder die Chance bekommt, das Beste aus seinen Begabungen zu machen – unabhängig von Herkunft oder Hintergrund.

Bildung & Begabung wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Stifterverband und die Kultusminister...

3

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

In Materialarten: Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen
In Bildungsbereichen: Berufsbildung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist das anerkannte Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Das BIBB identifiziert Zukunftsaufgaben der Berufsbildung, fördert Innovationen in der nationalen wie internationalen Berufsbildung und entwickelt neue, praxisorientierte Lösungsvorschläge für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Das BIBB wurde 1970 auf der Basis des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gegründet. Somit i...

Quelle: Webseite des BIBB

4

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz (DLR-Rheinpfalz)

Das DLR-Rheinpfalz ist eines der insgesamt sechs Dienstleistungszentren im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau. Die Dienstleistungszentren Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz nehmen arbeitsteilig mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung Aufgaben der landwirtschaftlichen, weinbaulichen und gartenbaulichen Beratung, der Erwachsenenbildung und des Versuchswesens, der angewandten Forschung in Weinbau, Önologie und Phytomedizin sowie in der Landent...

5

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK)

Der DIHK ist der Dachverband für die Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Neben der Interessensvertretung der Kammern auf internationaler, Bundes- und Landesebene gehört die Bündelung und Erzeugung von Wissen mit Hilfe von Fachausschüssen sowie die Koordination der Kammern aus verschiedenen Branchen in verschiedenen Themenfeldern wie etwa Aus- und Fortbildung, Innovation und Umwelt und andere.

Quelle: Webseite der DIHK

6

Internationales Zentrum für Berufsbildung der UNESCO (UNESCO-UNEVOC)

In Materialarten: Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen
In Bildungsbereichen: Berufsbildung

UNESCO-UNEVOC ist das Fachzentrum der UNESCO für technische und berufliche Aus- und Weiterbildung. Es unterstützt die Mitgliedstaaten der UNESCO weltweit bei der Weiterentwicklung und Verbesserung ihrer Berufsbildungssysteme und ist den Ländern bei der Umsetzung relevanter, lebenslanger und allen zugänglicher Qualifizierungsprogramme und -konzepte behilflich. UNEVOC trägt gemäß seinem Ziel Promoting learning for the world of work (Das Lernen für die Arbeitswelt fördern) dazu bei, ver...

Quelle: Webseite der deutschen UNEVOC-Vertretung

7Bundeszentrale für politische Bildung, Kooperative Berlin / .Lichtschliff. bilder + töne e.V.

Werkstatt.bpb.de – Digitale Bildung in der Praxis

Das Projekt werkstatt.bpb.de – Digitale Bildung in der Praxis fragt, diskutiert und erforscht, wie das Lernen in Zukunft aussieht. Wie können Technologien und Onlineangebote genutzt werden, um Jugendliche dort abzuholen, wo sie sind? Wie lassen sich Themen des Geschichts- oder Politikunterrichts – wie Demokratie und Menschenrechte – an Klassen vermitteln, in denen zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Familien stammen in deren Erfahrungshorizont Themen wie Zweiter Weltkrieg oder Ma...

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

8

Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA)

In Materialarten: Netzwerke/Stakeholder/ Institutionen
In Bildungsbereichen: Berufsbildung

Der ZFA ist mit der Erstellung von Prüfungsaufgaben für Berufsbilder der Druck und Medienbranche, u.a. dem Mediengestalter Digital und Print, dem Medientechnologen Druck oder dem Buchbinder betraut. Diese werden in Zusammenarbeit mit der IHK Kassel und in Übereinkommen mit dem DIHK sowie DHKT größtenteils durch die Arbeit Ehrenamtlicher Mitarbeiter erstellt und an 80 Industrie- und Handelskammern sowie 30 Handwerkskammern veräußert. Bereits seit 2008 beschäftig sich der ZFA im Rahmen ...

9

Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V. (ZWH)

Die ZWH ist eine Dienstleistungseinrichtung für alle Bildungseinrichtungen des Handwerks im gesamten Bundesgebiet. Die Trägerschaft liegt bei den Handwerkskammern, den regionalen Handwerkskammertagen sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks. Sie hat sich die Standardisierung und Weiterentwicklung von Fort- und Weiterbildung im Handwerk zur Aufgabe gemacht und betreibt umfangreiches Bildungs- und Marktmonitoring. Sie bietet beratende Dienstleistungen für Betriebe und führt Projekte...

Quelle: Webseite der ZWH