Materialien


Sortierung

1Matthias Andrasch

OER-Hörnchen – OER gezielt finden

In Materialarten: MaterialienPraxisbeispiele
In Bildungsbereichen: BerufsbildungSchuleWeiterbildung

Lehr- und Lernmaterialien unter freier Lizenz (Open Educational Resources) im deutschsprachigen Raum zu finden ist nicht leicht. Das World Wide Web gleicht dem hektischen Großstadtschungel, durch den sich auch manche Eichhörnchen bewegen müssen auf der Suche nach Futter. Das OER-Hörnchen soll die Suche nach OER als kleines Werkzeug etwas vereinfachen. Es handelt sich um eine öffentliche Vorschauversion.

2MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH

OERup! Trainingsplattform für OER in der Erwachsenen- und Weiterbildung

In Materialarten: MaterialienPraxisbeispiele
In Bildungsbereichen: BerufsbildungWeiterbildung

In fünf Sprachen werden dort an der Praxis ausgerichtete Informationen für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene zur Verfügung gestellt. Mittels eines interaktiven Leitfadens kann das Wissen über und den Stellenwert von OER in der eigenen Institution und Bildungspraxis überprüft werden. Die Plattform ist auf die Verankerung von OER im institutionellen Gefüge von Bildungseinrichtungen ausgerichtet....

2016
3

Open Educational Resources – Wie frei lizenzierte Materialien der Weiterbildungspraxis helfen

In Materialarten: Materialien
In Bildungsbereichen: BereichsunabhängigSchuleWeiterbildung

Wer die eigenen Seminarunterlagen, Handouts oder Online-Materialien nicht immer von Grund auf neu erfinden will, der findet im Internet einen riesigen Fundus an Inhalten. So kann man zum Beispiel die eigenen Materialien mit Fotos und Zeichnungen bebildern. Oder man übernimmt die Texte Dritter, wenn sie gut zum Thema passen. Doch Materialien aus dem Internet und das Urheberrecht – das ist nicht unbedingt eine Liebesbeziehung. Frei lizenzierte Materialien, sogenannte Open Educational Resourc...

Quelle: CC BY SA 3.0 by Jöran Muuß-Merholz für wb-web

4

Open Educational Resources (OER) – Grundwissen Quiz

Open Educational Resources (OER) bezeichnen freie Bildungsinhalte oder -medien. Aber was bedeutet das? Wie erkenne ich sie? Und was habe ich davon? In diesem unterhaltsamen Quiz gibt es das Grundwissen zu OER.

Quelle: memucho

5Nele Hirsch (Kooperative Berlin)
Elly Köpf (Wikimedia Deutschland)
Oliver Baumann-Gibbon (Kooperative Berlin)
Christina Rupprecht (Wikimedia Deutschland)

Praxisrahmen für Open Educational Resources (OER) in Deutschland

Innerhalb des Projekts “Mapping OER – Bildungsmaterialien gemeinsam gestalten” wurde die Landschaft der freien Bildungsmaterialien
(Open Educational Resources) in Deutschland kartografiert. Ansätze wurden abgeleitet, wie Open Educational Resources übergreifend gestärkt werden können. Gemeinsam mit einer Vielzahl an Akteurinnen und Akteuren haben die Autoren Antworten in vier zentralen Themenfeldern identifiziert: „Lizenzierung und Rechtsicherheit“, „Qualitätssic...

2016