OER-Bibliographie (FIS-Literaturdatenbank)

31
Bacsich, Paul; Pepler, Giles; Frank Bristow, Sara; Ossiannilsson, Ebba; Creelman, Alistair; Szalma, Eva; Slaidins, Ilmars

Research for cult committee – adult education and open educational ressources.

This study reviews the current use of Open Educational Resources in Adult Education, assesses its potential and makes recommendations for policy interventions, taking account of the European Commission’s policy frameworks. It incorporates new research on over 12 Member States, leveraging on a synthesis of existing research from a range of projects including POERUP (Policies for OER Uptake) and a 2014-15 study on Shared OER for the Joint Research Centre, augmented by two more Recent stud...

2015
32
Schön, Sandra; Ebner, Martin

Warum Trainer_innen und Lehrende offene Bildungsressourcen benötigen.

33
Petko, Dominik; Egger, Nives

Wer braucht Bildungsserver? Eine Studie zu Bekanntheit und Nutzung des Schweizerischen Bildungsservers im Vergleich verschiedener Nutzergruppen mit unterschiedlicher Medienaffinität.

In einer Befragung von 2432 Nutzenden und Nicht-Nutzenden des Schweizerischen Bildungsservers zeigt sich, dass die Informationsangebote des Bildungsservers nicht die zentrale Rolle haben wie im Leistungsauftrag anvisiert. Genutzt werden stattdessen vor allem die Gratis-Kommunikationswerkzeuge, die das Bildungsportal in Form einer Lernplattform anbietet. Differenzielle Analysen zeigen zudem, dass insbesondere Lehrpersonen aus höheren Schulstufen, Personen aus der Bildungsverwaltung sowie ...

2015
34
Deimann, Markus; Neumann, Jan; Muuss-Merholz, Joeran

Whitepaper Open Educational Resources (OER) an Hochschulen in Deutschland – Bestandsaufnahme und Potenziale 2015.

Das vorliegende Whitepaper gibt einen Überblick über Begrifflichkeiten (1), Entstehung und Stand der Dinge (2), sowie zentrale Akteure und Projekte der Debatte in Deutschland (4) und weltweit (6). Dabei wird deutlich, dass OER als Querschnittsthema viele verschiedene Akteure in Politik, Verbänden und Zivilgesellschaft betrifft. Auch innerhalb einer Hochschule braucht es das Zusammenwirken unterschiedlicher Akteure, um die Potenziale von OER zu nutzen. Im Whitepaper werden dann ...

2015
35
Blees, Ingo; Deimann, Markus; Seipel, Hedwig; Hirschmann, Doris; Muuss-Merholz, Joeran

Whitepaper Open Educational Resources (OER) in Weiterbildung/Erwachsenenbildung Bestandsaufnahme und Potenziale 2015.

In der deutschsprachigen Diskussion stehen bisher die Bildungsbereiche Schule und Hochschule im Vordergrund. Aber auch für die Erwachsenenbildung/Weiterbildung nimmt die Debatte an Fahrt auf. Auf grundlegender Ebene passen Weiterbildung und OER gut zusammen, was in Kapitel 1 anhand der vier Leitgedanken für die ‘Fortentwicklung […] des Bereichs der Weiterbildung im Rahmen des lebenslangen Lernens’ (KMK 2013: 171) aufgezeigt wird. […] OER ist ein Thema, das in...

2015
36
Stavredes, Tina; Herder, Tiffany

A guide to online course design.

Exhibits and Figures Preface About the Authors PART 1 An Introduction to Persistence and Quality Design 1 Quality Design to Support Learner Persistence Defining Persistence Persistence Models Quality Online Course Standards 2 The Instructional Design Process Backward Design Framework Instructional Design Process PART 2 Analysis of Learners and Learning Outcomes 3 Analysis of Online Learner Characteristics and Needs Online Learners Characteristics Learner Persistence Learner Needs 4 Analysis o...

2014
37
Hug, Theo

Bildung für alle – eine Neuauflage? Offenheit und Teilen in der Open Educational Resources (OER) Bewegung.

Fragen nach der Bedeutung privater und öffentlicher Dimensionen in Bildungsprozessen und Forderungen nach Bildung für alle werden in der Pädagogik seit Jahrhunderten diskutiert. Die Rolle von Medien und Mediendynamiken wurde dabei weithin unterschätzt. In den letzten Jahren wurden allerdings vielfaltige Initiativen entwickelt mit dem Ziel der Öffnung von Bildung mittels digitaler Kommunikationstechnologien und Creative Commons-Lizenzen sowie massive open online course...

38
Missomelius, Petra

Bildungserwartungen und Medienkulturen.

Der Beitrag hinterfragt aktuell diskutierte mediengestützte Bildungskonfigurationen wie OERs und MOOCs. Angesichts der diskursiven Verbindung dieser Formate mit Begriffen von Freiheit und Offenheit von Bildung wird die These verfolgt, dass es sich dabei um Erwartungshaltungen handelt, welche an die Medientechnologien selbst herangetragen und nun auf Lernszenarien transferiert werden. Dazu geht der Beitrag folgenden Fragen nach: Wovon und wofür sind Lernende, Lernmaterialien und Lern...

39
James, Rosalind; Bossu, Carina

Conversations from south of the equator: Challenges and Opportunities in OER across Broader Oceania.

Der Artikel von 2014 gibt einen Einblick in das Thema ‘offene Bildungsinhalte’ (Open Educational Resources / OER) – Politik, Projekte, Praxis – in der Region Ozeanien bzw. Asien-Pazifik (Polynesien, Mikronesien, Melanesien, Australien, Neuseeland, Indonesien, Malaysia, Burma; Thailand; Kambodscha, Vietnam, Philippinen). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit].;;;This article of 2014 provides an overview over Open Educational Resources (policies, projects, practic...

2014
40
 

E-learning paradigms and applications.

Teaching and learning paradigms have attracted increased attention especially in the last decade. Immense developments of different ICT technologies and services have paved the way for alternative but effective approaches in educational processes. Many concepts of the agent technology, such as intelligence, autonomy, and cooperation, have had a direct positive impact on many of the requests imposed on modern e-learning systems and educational processes. This book presents the state-of-the-art...

2014