OER-Bibliographie (FIS-Literaturdatenbank)

21
Steffens, Karl

Competences, Learning Theories and MOOCs.

Our societies have come to be known as knowledge societies in which lifelong learning is becoming increasingly important. In this context, competences have become a much discussed topic. Many documents were published by international organisations (UNESCO, World Bank, European Commission) which enumerated 21st century key competences. The field of learning theories has also experienced advances. Findings from neuroscience have promoted a new understanding of what really happens in the brain w...

2015
22
Ebner, Martin; Kopp, Michael; Wittke, Andreas; Schön, Sandra

Das O in MOOCs – über die Bedeutung freier Bildungsressourcen in frei zugänglichen Online-Kursen.

Massive Open Online Courses (MOOCs) und Open Educational Resources (OER) sind Schlagworte der heutigen Bildungswelt. In diesem Beitrag führen [die Autoren] in beide ein und erklären ihre Abhängigkeit und ihren Zusammenhang. Anhand zweier Beispiele – [‘oncampus’ an der Fachhochschule Lübeck sowie ‘iMooX’ von zwei Grazer Universitäten] – werden erste Erfahrungen mit MOOCs und OER aufgezeigt. In der abschließenden Diskussion sind...

2015
23
 

Digitale Medien und Interdisziplinarität. Herausforderungen, Erfahrungen, Perspektiven.

Die Beiträge des Themenbereiches Digitale Medien und Interdisziplinarität befassen sich vor dem Hintergrund der Open Education unter anderem damit, welche Unterstützungsmaßnahmen bei einer interdisziplinären Zusammenarbeit notwendig sind, und zeigen aus der Perspektive der Technikphilosophie, wie die aktuelle Neuverortung der Technik einen Kulturwandel zu einem reflektierteren Technikverständnis anregt und damit Hilfestellungen für Modernisierungsprozesse i...

2015
24
Friesenbichler, Bianca; Hackl, Wilfried

‘Editorial’.

Bildung im Allgemeinen und Erwachsenenbildung im Speziellen sind ebenso sehr Motor wie auch Ergebnis gesellschaftlicher, politischer und technischer Entwicklungen und Reflexionsleistungen. In den vergangenen Jahrzehnten stand das Schlagwort der Modernisierung hoch im Kurs. Individualisierung, Flexibilisierung, Professionalisierung etc. prägten die Diskurse und nahmen Einfluss auf die Förderpolitiken, die Bildungsziele, die Programmentwicklung und die Formate. Sind es heute noch dies...

2015
25
Arnold, Patricia; Kilian, Lars; Thillosen, Anne Maria; Zimmer, Gerhard

Handbuch E-Learning.

Tablets, Smartphones, Laptops: Digitale Lernmittel sind in der Bildung überall präsent und aus informellen und formalen Bildungsprozessen nicht mehr wegzudenken. E-Learning ist auf dem Vormarsch in Schule, Hochschule und Weiterbildung. Aber E-Learning besteht nicht nur aus Hardware: Wer erfolgreich mit digitalen Medien lehren und lernen will, braucht die passende Didaktik und organisatorische und technische Voraussetzungen, um die Inhalte optimal für die digitale Nutzung aufzub...

2015
26
Ebner, Martin; Köpf, Elly; Muuß-Merholz, Jöran; Schön, Martin; Schön, Sandra; Weichert, Nils

Ist-Analyse zu freien Bildungsmaterialien (OER).

Ziel der Ist-Analyse zu Open Educational Resources (kurz OER) in Deutschland ist es, deren Reichweite innerhalb Deutschlands abzubilden sowie insbesondere die Situation in den Bildungsbereichen Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Weiterbildung darzustellen. In der Analyse werden unter ‘OER’ offene Bildungsressourcen bzw. freie Bildungsmaterialien verstanden, bei denen es allen gestattet ist, das Werk entgeltfrei, ggf. unter Auflagen, zu bearbeiten und weiterzuverbreiten. Da...

2015
27
Lorenz, Anja; Wittke, Andreas; Steinert, Farina; Muschal, Thomas

Massive Open Online Courses als Teil der Hochschulstrategie.

Die Bedeutung von Massive Open Online Courses (MOOCs) in der Hochschule sowie deren didaktische und technische Ausgestaltung wird zwar vielerorts diskutiert, an nachhaltigen Konzepten zur Integration der neuen Lern- und Lehrformate in die Hochschulstrategie mangelt es aber. Der Beitrag beleuchtet Digitalisierung, Kooperationen, Öffnung der Hochschulen und Internationalisierung als strategische Handlungsfelder sowie deren Implementierung an der Fachhochschule Lübeck. Mit der eigenen ...

28
Dobusch, Leonhard; Heimstädt, Maximilian; Hill, Jennifer

Open Educational Resources in Deutschland.

Hauptziel der vorliegenden Studie ist es […] weniger, Potenziale und Hürden für OER zu ergründen, sondern vielmehr den bisherigen Fortschritt in der tatsächlichen Umsetzung OER-bezogener Initiativen und Projekte zu kartographieren. Zu diesem Zweck wurde eine Erhebung zu OER in sämtlichen deutschen Bundesländern aus dem Jahr 2013 erneut durchgeführt, um so über die Zeit hinweg einen vergleichenden Eindruck zu bekommen, ob die OER-Debatte auch zu OE...

2015
29
Rohs, Matthias; Ganz, Mario

Open Educational Resources zur sozialen Öffnung der Hochschule. Eine kritische Analyse.

Aufgrund der demographischen Entwicklung und des Fachkräftebedarfs wird bildungspolitisch die Notwendigkeit gesehen, den Zugang zu Hochschulbildung für breitere Zielgruppen zu öffnen. Dabei spielen digitale Medien eine zentrale Rolle. Sie ermöglichen nicht nur neue, auf verschiedene Zielgruppe angepasste und flexible Lernformate, sondern bieten auch die Möglichkeit, Lerninhalte über das Internet als Open Educational Resources (OER) frei zugänglich zu machen....

30
Orr, Dominic; Rimini, Michele; Van Damme, Dirk

Open educational resources.

‘Education is the key to economic, social and environmental progress, and governments around the world are looking to improve their education systems. The future of education in the 21st century is not simply about reaching more people, but about improving the quality and diversity of educational opportunities. How to best organise and support teaching and learning requires imagination, creativity and innovation. Open educational resources (OER) are teaching, learning and research mater...

2015