OER-Bibliographie (FIS-Literaturdatenbank)



Die OER-Bibliographie aus der FIS-Literaturdatenbank beinhaltet eine Auswahl der wegweisenden Veröffentlichungen zu Open Educational Ressources, die frei zugänglich und verfügbar sind. Eingeschlossen im Literaturverzeichnis sind u.a.:

  • Studien zum Einsatz von OER in allen Bildungsbereichen
  • Politische Strategien
  • Praxishandreichungen für Lehrende
  • Konzepte offener Pädagogik
  • Grundlagenwerke zu Medienkompetenz und E-Learning
  • Forschung zu OER-Infrastrukturen

Weitere frei zugängliche Literatur können Sie in der FIS-Literaturdatenbank recherchieren. Einfach in "Erweiterte Literatursuche" den Haken bei "online verfügbare Dokumente" setzen.



Logo Fachportal Pädagogik

Sortieren:
Titel: auf ab | Erscheinungsjahr: auf ab


11
Wiley, David; Webb, Ashley; Weston, Sarah; Tonks, DeLaina

A Preliminary Exploration of the Relationships between Student-Created OER Sustainability, and Students Success

This article explores the relationship between open educational resources (OER) created by students for use by other students, the long-term sustainability of the movement toward OER, and the success of students who use OER created by other students as part of their core curricular materials. We begin by providing definitions and a broader context for thinking about the possibility of student-created OER. We then describe a course context in which student-created OER have been slowly integrat...

2017
12
Atkins, Daniel E.; Brown, John Seely; Hammond, Allen L.

A Review of the Open Educational Resources (OER) Movement: Achievements, Challenges, and New Opportunities.

2007
13
Hodgkinson-Williams, Cheryl Ann; Trotter, Henry

A Social Justice Framework for Understanding Open Educational Resources and Practices in the Global South

At the heart of the open educational resources (OER) movement is the intention to provide affordable access to culturally relevant education to all. This imperative could be described as a desire to provide education in a manner consistent with social justice which, according to Fraser (2005), is understood as ‚parity of participation‘. Drawing on her concept of social justice, we suggest a slight modification of Fraser’s framework for critically analysing ways in which the ...

2018
14
Ovadia, Steven

Addressing the Technical Challenges of Open Educational Resources

As open educational resources (OER) becomes a more established concept, its growth and continued success not only center around the creation of new content but also depend upon the development and evolution of existing content, licenses permitting. The evolution of and persistent access to existing content requires easily editable works and the ability to download local copies of OER files so that no technical limitations hinder what the license permits. Such measures as text files, OpenDocum...

2019
15
Cox, Glenda; Trotter, Henry

An OER Framework, Heuristic and Lens: Tools for Understanding Lecturers‘ Adoption of OER

This paper examines three new tools–a framework, an heuristic and a lens–for analysing lecturers‘ adoption of OER in higher educational settings. Emerging from research conducted at the universities of Cape Town (UCT), Fort Hare (UFH) and South Africa (UNISA) on why lecturers adopt–or do not adopt–OER, these tools enable greater analytical insights at the institutional and cross-institutional level, and hold the potential for generic global application. The frame...

2017
16
Vollmer, Thomas

Bericht über die Sitzung 3/2018 des Hauptausschusses am 12. Dezember 2018 in Bonn.

‚Die letzte Hauptausschusssitzung des Jahres 2018 fand unter Leitung von Elke Hannack, Beauftragte der Arbeitnehmer, statt. Inhaltliche Schwerpunkte waren die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt und die strategische Neuausrichtung der BIBB-Forschung durch ‚Themencluster‘. Weiterhin wurden u. a. der sogenannte ‚Ganzheitliche Ausbildungsnachweis‘ sowie die BIBB-Aktivitäten im Bereich der Open Educational Resources (OER) in der Berufsbildung präsen...

2019
17
 

Bericht der Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder und des Bundes zu Open Educational Resources (OER).

Der Bericht der Arbeitsgruppe der Länder und des Bundes bezieht Position zur Frage der Nutzbarkeit von „Open Educational Resources“ in Lehr- und Lernprozessen sowie zu Maßnahmen und Rahmenbedingungen für die Entwicklung einer entsprechenden pädagogischen und technischen Infrastruktur. Ausgehend von einer inhaltlichen Bestimmung für „Open Educational Resources“ diskutiert der Bericht zunächst die Potenziale und Herausforderungen für e...

2015
18
Zhadko, Olena; Ko, Susan Schor

Best practices in designing courses with open educational resources.

Introduction to OER : what’s it all about? — Before you begin : the OER essentials — Adopting, adapting, and authoring — Plan out your course with OER — Designing with student engagement in mind — Teaching with OER — Learning with OER : student voices in OER — Support and planning — Faculty development — Challenges and possible solutions. ‚Best Practices in Designing Courses with Open Educational Resources is a practical guide ...

2020
19
Hug, Theo

Bildung für alle – eine Neuauflage? Offenheit und Teilen in der Open Educational Resources (OER) Bewegung.

Fragen nach der Bedeutung privater und öffentlicher Dimensionen in Bildungsprozessen und Forderungen nach Bildung für alle werden in der Pädagogik seit Jahrhunderten diskutiert. Die Rolle von Medien und Mediendynamiken wurde dabei weithin unterschätzt. In den letzten Jahren wurden allerdings vielfaltige Initiativen entwickelt mit dem Ziel der Öffnung von Bildung mittels digitaler Kommunikationstechnologien und Creative Commons-Lizenzen sowie massive open online course...

20
Missomelius, Petra

Bildungserwartungen und Medienkulturen.

Der Beitrag hinterfragt aktuell diskutierte mediengestützte Bildungskonfigurationen wie OERs und MOOCs. Angesichts der diskursiven Verbindung dieser Formate mit Begriffen von Freiheit und Offenheit von Bildung wird die These verfolgt, dass es sich dabei um Erwartungshaltungen handelt, welche an die Medientechnologien selbst herangetragen und nun auf Lernszenarien transferiert werden. Dazu geht der Beitrag folgenden Fragen nach: Wovon und wofür sind Lernende, Lernmaterialien und Lern...