Blog Posts

OERinfo geht in die Winterpause


Die Online-Aktivitäten von OERinfo legen vom 16.12.2019 bis zum 10.1.2020 eine Pause ein. Im Januar geht es dann weiter mit Informationen aus OER-Projekten und OER-Aktivitäten aus aller Welt.

Weiter lesen

Der OER-Community droht die Spaltung!


Unser Autor Jöran Muuß-Merholz sucht Rat: Erleben wir eine notwendige Erweiterung des Themas OER? Oder wird der Diskurs so überfrachtet, dass ihm Zusammenbruch oder Spaltung drohen?

Weiter lesen

#OERklärt – Eine Babyklappe für OER


Wer macht was, mit wem, wie und wer bezahlt das? Es gibt viele offene Fragen zu OER, auf die eine OER-Klappe die Antwort sein kann. Wie genau erklärt Jöran Muuß-Merholz im neuen Video aus der OERinfo-Reihe #OERklärt.

Weiter lesen

Der Weg bis zur Annahme der UNESCO OER Recommendation – Aufzeichnung des Webinars mit Paul Stacey


Im letzten der insgesamt drei Webinare zu Open Education und Open Educational Resources in Nordeuropa ging es um die UNESCO OER Recommendation. Als Gast war Paul Stacey dabei, der für die Teilnehmenden noch einmal den Weg nachzeichnete, den die Recommendation, von der Idee bis zur Annahme durch die UNESCO Generalkonferenz in Paris, genommen hatte. Die Aufzeichnung des Webinars steht nun bereit.

Weiter lesen

„OER kann in der Nutzung kostenlos und in der Produktion bezahlt sein!“


Auch das neue Buch von Jöran Muuß-Merholz „Barcamps & Co. Peer to Peer-Methoden für Fortbildungen“ wurde als OER unter freier Lizenz veröffentlicht. Im Interview mit OERinfo spricht Jöran Muuß-Merholz über das Geschäftsmodell hinter diesem Buch und macht deutlich, warum bei der praktischen Arbeit mit OER jede einschränkende Auflage über CC BY hinaus zu aufwändig für die Praxis ist.

Weiter lesen

Die Empfehlung an die Mitgliedsstaaten der UNESCO zu OER ist angenommen!


Im Verlauf der 40. UNESCO Generalkonferenz 12. bis zum 27. November 2019 in Paris, Frankreich wurde die Recommendation (Empfehlung) zu OER angenommen. Mit der Annahme der Empfehlung verpflichten sich die UNESCO-Mitgliedsstaaten dazu, OER stärker in der nationalen Bildungspolitik und -praxis zu verankern. OERinfo stellt den Text der OER Recommendation auf Englisch und Deutsch zum Download bereit.

Weiter lesen

#OERklärt – 10 Dinge, die dem Thema OER untergeschoben werden


Mit dem Thema OER werden viele Dinge verknüpft, die eigentlich gar keine OER-spezifischen Fragen betreffen. Im neuen Video aus der Reihe #OERklärt zeigt Jöran Muuß-Merholz auf, dass das „O“ in OER für Offenheit steht. Nicht für mehr und auch nicht für weniger.

Weiter lesen

Save the Date! – 3. OERinfo-Webinar: Was bedeutet die OER Recommendation für Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern?


Das dritte Webinar aus der Reihe von Talks zu Open Education und OER in nordeuropäischen Ländern findet am 2. Dezember 2019 statt. Thema des Meetings wird die OER Recommendation sein, die von den UNESCO-Mitgliedsstaaten bei der UNESCO Generalkonferenz in Paris angenommen wurde. Was steht im Text der OER Recommendation und welche Konsequenzen ergeben sich voraussichtlich daraus für die einzelnen Mitgliedsstaaten? Diese und weitere Fragen sollen gemeinsam mit dem Publikum diskutiert werden.

Weiter lesen

Jetzt vormerken! – OERinfo-Webinar „Welche Plattformen eignen sich zur Veröffentlichung eigener OER?“


Es geht weiter mit der Webinar-Reihe zu Themen rund um OER aus den Bildungsbereichen! Dieses Webinar beschäftigt sich mit der Frage, wie und wo man seine selbst erstellten OER veröffentlichen kann. Welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Angebote? Welche Kriterien beim Veröffentlichen sind für die einzelnen Bildungsbereiche wichtig?

Weiter lesen

#OERklärt – Creative Commons-Lizenzen erklärt mit dem lehrreichen Lizenzmodulator


Bei den Creative Commons-Lizenzen gibt es vier Lizenzmodule, aber nur sechs mögliche Kombinationen der Module. Warum das so ist, erklärt Jöran Muuß-Merholz anhand des lehrreichen Lizenzmodulators, für den die Anleitung zum Nachbau hier mitgeliefert wird.

Weiter lesen