Webinar „OER Fachexperten braucht die Welt“

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Unter dem Slogan „OER Fachexperten braucht die Welt“ findet am 30.03. von 10:00 bis 11:00 Uhr ein kostenloses Webinar des #OERinfo-Projekts MuMiW, Open Educational Resources – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung statt.
Im Webinar erfahren Interessierte, wie sie OER-Expert*in werden können und welche Vorteile daraus für die eigene Tätigkeit als Weiterbildner*in, Trainer*in oder Coach erwachsen. Die Veranstalter*innen des Webinars sind überzeugt: OER hat das Potenzial, etablierte Geschäftsmodelle des Bildungsmarktes zu verändern.

Anmeldung zum Webinar

Hedwig Seipel virtuell. Foto von Gabi Fahrenkrog, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/">CC BY 4.0</a>.

Hedwig Seipel virtuell. Foto von Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0.

Die Anmeldung zum Webinar ist kostenlos und erfolgt über die Website des Projekts. Gastgeberin ist Hedwig Seipel, langjährige Trainerin und Expertin für OER. Gäste in der Talk-Runde sind Dr. Sabine Preusse, Anja Lorenz und Dr. Markus Deimann. Das Webinar wird aufgezeichnet und anschließend auf der Website von MuMiW veröffentlicht.

Chancen von OER in der Weiterbildung

In der Erwachsenen- und Weiterbildung besteht eine der Chancen von OER darin, die eigene Sichtbarkeit als Expertin oder Experte zu stärken. OER kann so auch als Teil der Marketingstrategie verstanden werden.

BMBF-gefördertes Projekt aus der Praxis für die Praxis

Veranstalter des Webinars ist das BMBF-geförderte Projekt „MuMiW, Open Educational Resources – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung“. Die Fortbildung zum OER-Fachexperten / zur OER-Fachexpertin erfolgt in Blended Learning-Veranstaltungen, sowohl Online als auch in Präsenzphasen. Projektpartner sind der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.), die Fachhochschule Lübeck mit Unterstützung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung Leibnitz Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. und der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH.

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Sonja Borski für OERinfo – Informationsstelle OER.
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden