Blog-Archive

Der OER-Canvas. Eine Vorlage zur ersten Skizze von OER-Projekten, Teil 1

Bildunterschrift: Der OER-Canvas. Eine Hilfe zur Planung von OER-Projekten.

Der OER-Canvas. Eine Hilfe zur Planung von OER-Projekten.

Was müssen Lehrende und andere beachten, wenn sie ein OER-Projekt planen? Wie geht man vor? Der OER-Canvas, ausgedruckt auf Papier oder Blöcke in DIN A3, unterstützt hier die erste Ideensammlung bzw. -konkretisierung. In diesem Text wird der OER-Canvas als Planungstool vorgestellt. In einem zweiten Teil wird dann in Kürze seine Anwendung in einer Fortbildung beschrieben.

Weiterlesen ›

OER029: Making und OER

Während des OER-Fachforums 2016 haben Alexandra Hessler und Guido Brombach mit Sandra Schön und Martin Ebner (BIMS e.V.) gesprochen. Es ging um Making für Kinder und was das mit OER zu tun hat.

Podcast



Weiterlesen ›

„Offenes Wissen nutzt allen” Nachlese zur Open! 2015

Opendigi Workshopphase

Foto unter der Lizenz CC BY 2.0 by MFG / Matthiessen via Flickr

Der Kulturwandel zu mehr Offenheit stand im Mittelpunkt der ersten OPEN!-Konferenz, die am 08.12.2015 in Stuttgart  stattfand. Auf der Website des Veranstalters, der MFG Innvovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft, ist nun eine Nachlese erschienen: Offenes Wissen nutzt allen. Wir dokumentieren daraus den Abschnitt zum Thema OER, zu dem wir als Transferstelle eine Patenschaft übernehmen durften. Außerdem gibt es ein Video von der Zusammenfassung der Panels, viele Fotos und einen Podcast. Weiterlesen ›

Österreichischer Staatspreis für Erwachsenenbildung geht an einen OER-MOOC

Dr. Sandra Schön, Foto von Werner Moser | Salzburg Research 2014 unter CC BY 3.0. DE

Dr. Sandra Schön, Foto von Werner Moser | Salzburg Research 2014 unter CC BY 3.0 DE

Ein Interview mit Dr. Sandra Schön, Macherin von „Gratis Online Lernen“

Der MOOC „Gratis Online Lernen!“ ist mit dem Österreichische Staatspreis für Erwachsenenbildung ausgezeichnet worden. Der Kurs ist als OER lizenziert. Wir haben dazu Dr. Sandra Schön (Salzburg Research / BIMS e.V.) befragt, die den Kurs konzipiert und durchgeführt hat.

Sandra, herzlichen Glückwunsch! Was genau hat da von wem welchen Preis bekommen? Weiterlesen ›

Konferenz „OPEN! 2015 – Wie Offenheit Ideen treibt“ mit Schwerpunkt OER in Stuttgart

Grafik von OPEN! 2015 unter CC BY 4.0

Grafik von OPEN! 2015 unter CC BY 4.0

Am 2.12.2015 findet in Stuttgart die „OPEN! 2015 – Konferenz für digitale Innovation“ statt.

Ein Track zum Thema Open Educational Resources (OER) in Hochschule und Erwachsenenbildung ist hochkarätig besetzt. Mit dabei sind unter anderem Dr. Dominic Orr, Hedwig Seipel, Claudia Bremer, Prof. Dr. Martin Ebner und Dr. Ilas Körner-Wellershaus. Jöran Muuß-Merholz moderiert.

Das vollständige Programm des Tracks haben wir hier zusammengestellt.

Die Transferstelle für OER unterstützt die Veranstaltung im Rahmen einer Partnerschaft. Weiterlesen ›

Studie: „Was macht OER-Projekte erfolgreich?“

Cover „Was macht OER-Projekte erfolgreich?“

Cover „Was macht OER-Projekte erfolgreich?“

Mit der Masterarbeit „Was macht OER-Projekte erfolgreich? Eine Analyse von Erfolgsfaktoren von Projekten zu offenen Bildungsressourcen (OER) im schulischen Kontext“ (pdf) legt Martina Stadler eine Studie vor, die der Frage nachgeht, unter welchen Bedingungen OER-Projekte gelingen können. Die Autorin ist Lehrerin für Informatik an einer Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS) in Österreich und hat so einen direkten Bezug zur Problematik. Für ihre Untersuchung hat sie fünf Online-Angebote von OER-Projekten aus Deutschland und Österreich untersucht und Interviews mit Projektbeteiligten geführt. Weiterlesen ›

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden